Harvard Kompaktanlage Internet-/DAB+ und UKW-Radio CD-Player Bluetooth weiß Weiß
Harvard Kompaktanlage Internet-/DAB+ und UKW-Radio CD-Player Bluetooth weiß Weiß
Harvard Kompaktanlage Internet-/DAB+ und UKW-Radio CD-Player Bluetooth weiß Weiß
Harvard Kompaktanlage Internet-/DAB+ und UKW-Radio CD-Player Bluetooth weiß Weiß
Harvard Kompaktanlage Internet-/DAB+ und UKW-Radio CD-Player Bluetooth weiß Weiß
Harvard Kompaktanlage Internet-/DAB+ und UKW-Radio CD-Player Bluetooth weiß Weiß
Harvard Kompaktanlage Internet-/DAB+ und UKW-Radio CD-Player Bluetooth weiß Weiß
Harvard Kompaktanlage Internet-/DAB+ und UKW-Radio CD-Player Bluetooth weiß Weiß
Harvard Kompaktanlage Internet-/DAB+ und UKW-Radio CD-Player Bluetooth weiß Weiß
Harvard Kompaktanlage Internet-/DAB+ und UKW-Radio CD-Player Bluetooth weiß Weiß

Harvard Internet-/DAB+ und UKW-Radio

Bluetooth 1 DAB/DAB+, Internet, UKW
157,99 € (inkl. MwSt.)
Farbe:
Sofort lieferbar Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
60 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand

Top-Features

Bestens verbunden: integriertes Internet-/DAB+ und UKW-Radio sowie Fernbedienung

Spotify Connect: Musik mittels Spotify-App über die Kompaktanlage hören

Drahtlos und bequem: Bluetooth-Funktion für Audio-Streaming per Smartphone, Tablet oder Laptop

Produktbeschreibung

Die elegante auna Harvard IR Kompaktanlage bietet viele nützliche Features und gehört mit ihrer Front in Aluminium-Look zur Elite der kompakten Stereoanlagen.

Die WLAN-Fähigkeit ermöglicht den kabellosen Empfang unzähliger Internetradio-Stationen, zusammen mit DAB+ und dem UKW-Tuner erhält man Zugang zu unzähligen Radiostationen weltweit. Dank des farbigen, hochauflösenden HCC Displays behält man dabei stets Uhrzeit und Radiosender im Blick. Mit der Bluetooth-Schnittstelle kann auf einfache Art Musik von Smartphone, Tablet oder Computer gestreamt und über die Kompaktanlage ausgegeben werden. Der CD-Player spielt die gängigsten Formate ab und gibt MP3-Dateien von CD wieder. Ein USB-Anschluss unterstützt zusätzlich das WMA-Dateiformat. Noch ein geniales Feature: Mit der Spotify-App lässt sich Musik per Spotify Connect über die Harvard Kompaktanlage anhören.

 Ein Equalizer mit fünf Presets und die X-Bass-Funktion gehören zu den weiteren Merkmalen der Kompaktanlage. Die Bedienung erfolgt direkt am Gerät, bequem per Fernbedienung oder über WLAN per UNDOK-App von der Couch aus.

Vielfältige Abspielmöglichkeiten in einem eleganten Gehäuse: die Harvard IR Kompaktanlage von auna.

Mehr anzeigen

Eigenschaften

Download Bedienungsanleitung
  • IR/DAB+/UKW-RDS
  • CD-Player
  • USB-Port
  • 2 x 10W RMS
  • 2,4" TFT Display
  • Wifi 802.11a/11b,11g
  • WEP/WPA/WPA2 Support
  • 2,4 & 5 GHz kompatibel
  • Aux-In
  • Spotify Connect
  • App Control
  • benötigte Batterien Fernbedienung: 2 x R6 AAA 1,5V (nicht enthalten)
  • Stromversorgung: 100-240 V~ | 50/60 Hz
Harvard Kompaktanlage Internet-/DAB+ und UKW-Radio CD-Player Bluetooth weiß

Maße & Technische Details

  • Maße: ca. 38 x 14 x 22 cm (BxHxT)
  • Gewicht: ca. 3,1 kg

Was wird geliefert

  • 1 x Kompaktanlage
  • 1 x Fernbedienung
  • deutschsprachige Bedienungsanleitung (weitere Sprachen: Englisch)

Lieferung & Versand

Sofort lieferbar Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Kundenbewertungen

geprüfte Bewertung

Guter DAB+ Empfang.

geprüfte Bewertung

Gute Verarbeitung, tolles Menü, schnelle Inbetriebnahme. Akzeptabeler Sound.

geprüfte Bewertung

Der Klangqualität müsste nach geholfen werden

geprüfte Bewertung

Sehr schönes Produkt und guter Klang. Das Gerät führt durch die Ersteinrichtung, mit ein paar Antworten und der Auswahl des Wifi sowie Eingabe des Passworts ist das allerdings schnell abgeschlossen. 2,4 und 5Ghz Wifi kann allerdings schwer unterschieden werden, wenn die SSID gleich ist. Das Display zeigt nur eine gewisse Anzahl an Zeichen und scrollt zwar den Text nach links, aber das sehr langsam. Spotify Connect und DAB haben dafür direkt auf Anhieb funktioniert. DAB bietet direkt auch den Scan auf die Sender an, anschließend kann man durch die Liste springen. Die Wifi-Verbindung war auch in Ordnung. Durch die Anzeige der Wifi Stärke kann man das Gerät auch so positionieren, dass die bestmögliche Signalstärke erreicht wird. Die Fernbedienung ist etwas unübersichtlich erstellt. Man möchte DAB, Spotify und CD mit dem Steuerkreuz bedienen, wie man es von anderen Fernbedienungen gewohnt ist, funktioniert hier aber nicht so. Die Knöpfe für Pause/Abspielen, Vor- und Zurückspringen sind klein darunter untergebracht. Das wird etwas Eingewöhnung brauchen. Weitere Funktionen haben wir noch nicht getestet aber bisher macht das Gerät einen guten Eindruck.

geprüfte Bewertung

Ich habe in meinem Garten nun einen richtig guten Sound, einfach zu bedienen

geprüfte Bewertung

Das Radio ist für mich perfekt. Der USB und Kopfhörerausgang ist dort wo er sein muss,an der Vorderseite.Das Netzteil ist intern verbaut. Das Gehäuse ist nicht ganz passgenau verarbeitet. Wer mit diesen kleinen Schwächen leben kann ist mit diesen Radio gut bedient.Design und Funktion ist super.Deshalbgebe ich eine Kaufempfehlung für Leute die gerne Internetmusic , DAB+,FM-Radio sowie Spotify und Co in einen Gerät benutzen. Besten Dank an die Firma !

geprüfte Bewertung

Die Kompaktanlage habe ich für unsere Küche bestellt, da meine Frau unterm kochen gerne Musik hört. Wichtig war uns dabei, dass es DAB hat und dieses auch gut funktioniert. Der Klag der Kompaktanlage ist hervorragend. Auch sehr Bedienerfreundlich. Zudem funktioniert DAB sehr gut. Kein rauschen - keine Störung bisher. Auch die Bluetooth-Funktion ist einwandfrei und CD funktioniert, was meiner Frau sehr wichtig war. AUNA Harvard Kompaktanlage hat uns bisher überzeugt und sind wirklich begeistert.

geprüfte Bewertung

Ist optisch nicht unbedingt der Knaller aber Sound und Bedienung für den Preis absolut okay. Internet -Funktion ist ein bisschen mühsame mit WLAN einzurichten. Gesamt 2+.

geprüfte Bewertung

Das Gerät funktioniert wie es soll, jedoch sind die Kritikpunkte: 1. Die Metall Frontblende sieht billig aus. Zudem war nicht einmal eine Schutzfolie aufgebracht (auf dem Display schon) und die Front sah bereits "begrabbelt" aus. (Rückläufer?) 2. Das Display zeigt -die Icons-recht unscharf an und verwaschen an. Informationen und Daten sind aber gut abzulesen, leider in einem häßlichen Gelb / Schwarz Kontrast, der offenbar nicht zu ändern ist. 3. Insgesamt wirkt das Gerät billig, tut seinen Zweck und der Klang ist zumindest angenehm luftig und dynamisch.

geprüfte Bewertung

Das Gerät ist ganz in Ordnung. Aber so ein paar Dinge wären dann doch zu beanstanden. So ist die Einrichtung mit Senderwahl sehr umständlich. Im Nachgang dann einfach mal noch einen Sender dazu speichern, ist recht kompliziert und ich muss jedes mal wieder die Bedienungsanleitung raus suchen. Auch der Klang lässt für ein Gerät dieser Größenordnung doch etwas zu wünschen übrig. Von Bass kann man da nicht wirklich sprechen. Das haben die wesentlich kleineren Bassboxen meiner Kinder deutlich mehr bumms. Was mich aber am meisten stört, ist die Lautstärkenregelung im unteren Bereich. Da ist eben oft so, dass Volume 5 schon zu laut ist, aber Volume 4 leider zu leise. Hier hätte es ein wesentlich feinere Abstimmung bei der Lautstärkeregelung geben müssen. Ansonsten ist das Gerät aber OK und ich würde es sicher wieder kaufen.

geprüfte Bewertung

Da ich ein Technikfreak bin, habe ich in den letzten Jahren einige Geräte gekauft, war aber eigentlich nie zufrieden. Irgendetwas war immer , das mich störte, oder mir fehlte. Seit Jahren habe ich schon einen kleinen Würfel von auna in der Küche, mit dem ich recht zufrieden bin. Deswegen wollte ich auch wieder ein Gerät dieser Marke. Vorhin angekommen, ausgepackt und alles probiert. Ruck zuck eingerichtet. Ich bin so was von Happy !!!!!!!!!!! Genau so etwas suchte ich!!!!!!!! Chices Design, guter Klang, alles funktioniert super. Besonders gefällt mir die grosse, übersichtliche, farbige Anzeige . Meine Mp3 Ordner vom USB Stick werden angezeigt und danach die Titel. Alles gut und leicht zu bedienen. Etwas vermisse ich einen Kopfhörer - Ausgang , aber das wusste ich ja und da alles andere wunschgemäß ist, kann ich das verschmerzen, zumal ich noch genug andere Geräte mit dieser Möglichkeit habe. Der Preis ist für dieses Gerät super! Habe für andere Geräte, , wo ich bei weitem nicht so zufrieden war, mehr bezahlt.

geprüfte Bewertung

Erster Eindruck war schwach: Einstellung hakelig (Bedienungsanleitung ist nicht ganz klar). Fernbedienung ging nicht (trotz frischer Batterien). CDs wurden nicht gelesen. Klang war dünn und topfig. Fast hätte ich es zurück geschickt. Am zweiten Tag ging plötzlich die Fernbedienung - die handlich ist, aber deren Knöpfe sehr klein und schwer leserlich beschriftet sind. CD-Player geht - aber nicht bei allen CDs. Immerhin: sobald die Anlage im Regal (mit Rückenwand) steht, haben die kleinen Lautsprecher etwas mehr Resonanz. Klang immer noch enttäuschend aber ok. Mehr darf man wohl nicht erwarten bei so kleinen Speakern mit so geringem Abstand. Ein räumlicher Stereo-Klang kommt nicht zustande. Für größere Räume unbefriedigend, in einem kleineren Zimmer geht es. Das Ding kann laut - aber besser wird der Sound dann nicht. Es gibt ein paar EQ-Voreinstellungen (Rock, Pop, Klassik usw.) aber die haben kaum Wirkung. Mehr Bässe lassen sich auch zuschalten - machts nur noch dumpfer. Sehr schade, dass das Gerät keine Ausgänge für externe Lautsprecher hat. So könnte man die hübsche Optik mit besseren Boxen verbinden. Da die gewünschten Funktionen gut klappen, hab ich die kleine Anlage dann doch behalten. Ich wollte endlich vom Sofa aus Spotify hören und dafür nicht nur einen BT-Lautsprecher nutzen. Die Verbindung mit Bluetooth und Spotify klappt tadellos, Internetradio lädt ein, exotische Sender zu entdecken. Nur der CD-Player ist schwach. Sehr dünne Lade - er erkennt manche CDs nicht. Und spielt nicht ohne Nebengeräusche ab. Rotation läuft offenbar unrund - nicht sehr vertrauenserweckend. Anlage schaltet sich auch immer mal wieder mitten im Betrieb aus und muss dann neu gestartet werden. Fazit: Sieht deutlich besser aus als es klingt. Aber als kompakte Spotify-Anlage brauchbar. Und immerhin ein paar mehr Möglichkeiten als ein reiner Bluetooth-Speaker. + schönes Design + viele Funktionen + Spotify & Internetradio - enttäuschender Klang - Ersteinrichtung (Internet) nicht selbsterklärend - CD Player läuft unrund und spielt nicht alle CDs - kein Ausgang für externe Lautsprecher - gelegentliche Systemabstürze

geprüfte Bewertung

Das Radio funktioniert gut, sieht gut aus und hat einen guten Klang. Ich benutze es hauptsächlich als Internet-Radio in einem Mesh-Netzwerk von AVM (Fritz). Es gab viele Streaming-Abbrüche, der Hersteller, den ich zu diesem Thema angeschrieben habe, hat nicht geantwortet. Gelöst habe ich das Problem, indem ich einen Fritz-Repeater direkt mit einem Netzwerkkabel mit dem Radio verbunden habe. Jetzt geht es ganz gut. Den Punkt Abzug gibt es, weil der Hersteller trotz Eingangsbestätigung und dem Versprechen sich innerh. von 5 Tage zu melden, auf zwei Nachfragen nicht zurückgemeldet hat.

geprüfte Bewertung

Nachdem ich seit Oktober wieder im Homeoffice hocke (dieses Jahr ist einfach nur mehr zum Schmeissen), und im Wohnzimmer auf dem Esstisch sowi Esstischsessel zu laborieren echt keine Dauerlösung ist (das geht nämlich echt ins Kreuz), hab ich nun seit Kurzem ein eigenes Zimmer mit (fast) allem, was man fürs anständige Arbeiten braucht, Zu meinem vollständigen Homeoffice Glück fehlte nur mehr die passende akkustische Untermalung - also musste ein entsprechendes Gerät ins Haus. Gefühlt 1 Woche hab ich nach dem passenden Gerät gesucht, dass ja schon fast eine eierlegende Wollmilchsau sein musste, denn meine Ansprüche sind schon recht hoch: Der Sound und Radioempfang müssen passen, Bluetooth, USB Anschluss, CD, Internetradio und im besten Fall ein SD Slot hättens sein sollen - optisch sollte das Gerät auch was her machen und aber nicht zu viel Platz einnehmen, zu viel kosten oder gar eine zu lange Lieferzeit haben - wenn man sich mal entschieden hat, dann will man das Teil ja am Besten gestern sein Eigen nennen. Mit der auna Harvard IR Anlage wars eher Liebe auf den 2. Blick - davor hatte ich ein anderes Gerät bestellt, dass aber leider nicht das gelbe vom Ei war - somit ging die Suche vom Neuen los und ich entschied mich dann für dieses Soundwunder. Seit 1 Woche erfreue ich mich an der auna Anlage - sie spielt wirklich alle Stückchen. Das Design bw. die Optik ist in Echt wesentlich hübscher als auf den Bildern anzusehen, von der Größe her passt sie perfekt auf mein Fensterbrett - äußerst vorteilhaft, dass der USB Steckplatz auf der Vorderseite platziert ist! Der Funktionsumfang spielt wirklich alle Stückchen, fast alle meine Anforderungen wurden erfüllt - abgesehen vom SD Kartenslot - aber auf den kann ich getrost verzichten ;) Die Einrichtung des Geräts geht recht fix, mittels WPS Button mit dem Wlan verbunden und zack kann man schon auf abertausende von Internetsendern zugreifen. Wer sich seine Favorites hinterlegen möchte und nicht einzeln jeden Sender mit der Fernbedienung durchzappen möchte, der hat die Möglichkeit mittels einer eigenen Webseite sein Gerät zu registrieren und kann dort via PC easy-cheesy die Sender durchsehen und als Favoriten markieren - dies wird auch prompt auf das Gerät übertragen -> gefällt mir :) Der Sound ist eine Wucht! Schon bei geringer Lautstärke fetzt es einem vom Bürosessel, dass die Tür ned zugeht - die Bässe sind satt, die Töne klar - mittels Equalizer kann man den Sound seinen individuellen Bedürfnissen anpassen. Einzig die X-Bass Funktion ist etwas enttäuschend - dadurch wird die Tonausgabe dumpfer und hat weniger Bass als wenn die Funktion ausgeschaltet bleibt - dürft wohl ein Bug sein. FM Empfang ist bei mir eher schlecht als recht - liegt aber wohl an der Bauweise meiner Hütte und weniger an dem Gerät - aber via Internetradio kann ich ohnehin alle meine Lieblingssender empfangen. Bluetooth funktioniert auch einwandfrei - der Ton bei Verwendung meines Smartphones ist etwas weniger beeindruckend, als bei den anderen Medienoptionen - zumindestens was die auf meinem Gerät gespeicherten Tracks angeht - streamt man youtube, schaut das Ganze schon wieder ganz anders aus. Auch eignet sich die Harvard Anlage perfekt als Ausgabegerät für den PC/ Laptop via Bluetooth - z.B.: bei Teams Meetings und ähnlichem Gedöns - vor allem wenn die Boxen vom Laptop so schwach sind, dass man selbst bei 100% Lautstärke das Gegenüber im virtuellen Meeting nicht versteht, ist das wirklich hilfeich. CD abspielen tut sie auch brav - leider merkt sie sich wohl nicht im Standby, bei welchem Track man zuletzt pausiert hat. USB: auch das funktioniert, allerdings werden nicht alle Titel auf meinem grandiosen 90er Stick abgespielt (im Auto, und bei meinem Gerät im Büro ist das kein Problem) - das ist schade - ich hoff, das lässt sich beheben. Warum ich 1 Stern Abzug gebe? Nun ja, neben der oben erwähnten kleineren Problemchen bei der CD und USB Wiedergabe und der komischen X-Bass Funktion, ist die die Fernbedienung leider nicht so der Hammer - man muss schon sehr fest drücken um eine Reaktion zu erzielen, dass switchen zwischen den einzelnen Sendern ist sehr mühsam - ein schnelleres durchscrollen der Sender per gedrückt halten der entsprechenden Taste, ist nicht möglich. Auch ist die beigelegte Bedienungsanleitung (unterscheidet sich nicht von der Onlineversion) etwas seltsam aufgebaut - viele Funktionen und Eigenschaften sind schlichtweg nicht erklärt und aber leider nicht selbsterklärend :( So habe ich null Plan, wie ich den "Energiesparmodus" abschalten kann - pausiert man nämlich eine gewisse zeitlang (ca. 15 Minuten) bei CD/USB Wiedergabe, schaltet sich das Gerät einfach mal ins Standby. Theoretisch sollte es möglich sein, Softwareupdates zu beziehen - wählt man aber die Funktion im Systemeinstellungsmenü aus, so erscheint auf dem Display "PC Wizard" und dann ist Schicht im Schacht - in diesem Fall hilft dann nur Stecker ziehen :/ Beim Display selbst hätte ich mir eine andere Farbe als Orange für die Anzeige / Text gewünscht - ein schlichtes Weiß hättes es auch getan und würde auch zum Style des Geräts passen. Alles in allem bin ich aber mit der auna Harvard IR Anlage mächtig zufrieden und würde sie auch jedem, der genau wie ich gern alles in einem hätt, weiterempfehlen ;)

geprüfte Bewertung

Das Gerät war für die Küche vorgesehen und passt von den Abmessungen her recht gut in das Regal. Die Geräte- Optik ist soweit in Ordnung, jedoch wirkt die Front-Metallblende leider etwas dünn und billig und wenn man sie in einigem Abstand betrachtet, auch etwas eingedellt, was jedoch vermutlich mit der Verarbeitung zu tun hat. Diverse Sender-Favoriten können nach einer Account-Einrichtung über PC recht schnell eingerichtet werden. Ansonsten sind die Funktionen über die Menüführung ziemlich selbsterklärend. Die Fernbedienung ist meiner Meinung nach etwas unübersichtlich und auch sehr klein. Kaufkriterium war hauptsächlich ein preiswertes kompaktes Gerät mit vielen Anwendungs- und Anschlussmöglichkeiten. Somit bin ich soweit zufrieden.

geprüfte Bewertung

Das auna Harvard IR hat einen ausgezeichneten Klang, eine durchdachte Bedienung (die solide Variante des Internetradio-Betriebssystems - auna hat leider auch ein andere, nicht empfehlenswerte im Einsatz, z.B. beim missglückten IR-190 WD), ansprechendes Design, aufgeräumtes Display, Extra-LAN-Dose und eine Serien-neue, überarbeitete Fernbedienung mit zehn programmierbaren Stationstasten und sinnvollen weiteren Tasten, nun in zumutbarer Größe, auch für Grobmotoriker wie mich. Praktisch: Der USB-Dose ist endlich in der Frontplatte eingebaut! Einen Punkt Abzug gibt's, weil der Equalizer die individuelle Einstellungsoption der bisherigen Connect-Serie nicht mehr hat - damit konnte man die Höhen und Tiefen nach eigenem Geschmack justieren - ein kleines Feature mit großer Wirkung! Frage an auna: Warum haben das die neueren Geräte nicht mehr? NACHTRAG: Ja, ich weiß, dass man verschiedene Equalizer-Profile einstellen kann. Es geht aber um die _individuelle_ Einstellung. Bei anderern Auna-Geräten heißt die Option "My EQ". Damit kann man die Höhen und Tiefen individuell einstellen und anschließend dieses Profil auswählen. AN AUNA: Wäre das nicht ein sinnvolles Feature, das mit dem nächsten Update auf Harvard ausgerollt werden könnte? NACHTRAG 2: Nach einem Jahr war der CD-Player defekt. Das ist offenbar der Schwachpunkt des ansonsten AUSGEZEICHNETEN Gerätes. Schade!

geprüfte Bewertung

also ich muss gestehen das ich erst etwas skeptisch war bezüglich des Radios. mein Freund hat dies bestellt für unsere Wohnküche. Er hat was das angeht viel Ahnung und hat sich vorab belesen und verschiedene Modelle von verschiedenen Anbietern verglichen. Uns ist dieses Radio sofort durch seine einzigartige und edle Optik aufgefallen. Er hat sich näher mit der Profuktbeschreibung beschäftigt und nun ja das Radio hat alle unsere Kriterien erfüllt ..in der Theorie .da wir den Anbieter bzw Hersteller nicht kannten waren wir erst etwas zögerlich weil auch der Preis einfach zu gut ist . Nja wir habe es bestellt ..kann man ja zurück senden sollte es einen nicht gefallen...das Radio war super gut verpackt und kam rasch per DHL zu uns. Der Karton hat eine höhe Qualität und das Radio wurde wirklich gut geschützt eingepackt. Wir haben selbstverständlich sofort unsere Lieblings Sender eingestellt und einen lauten Test gemacht..ein suuuuper satter und sauberer klang ..einfach zu bedienen und super im Aussehen und Verarbeitung..muss halt doch nicht immer Sony sein! Also ich kann es mit besten Gewissen an alle weiter empfehlen die ein gutes schickes Radio für den mittleren Geldbeutel suchen . Ich und mein Freund sind 100% zufrieden und haben nichts zu bemängeln

Alle Kundenbewertungen zeigen Weniger Kundenbewertungen zeigen