Delicatessa 60 Hybrid Einbaukochfeld Induktion Autark 4 Zonen 7000W Glaskeramik 4 (2x rechteckig, 1x rund 21 cm, 1x rund 16 cm)
Delicatessa 60 Hybrid Einbaukochfeld Induktion Autark 4 Zonen 7000W Glaskeramik 4 (2x rechteckig, 1x rund 21 cm, 1x rund 16 cm)
Delicatessa 60 Hybrid Einbaukochfeld Induktion Autark 4 Zonen 7000W Glaskeramik 4 (2x rechteckig, 1x rund 21 cm, 1x rund 16 cm)
Delicatessa 60 Hybrid Einbaukochfeld Induktion Autark 4 Zonen 7000W Glaskeramik 4 (2x rechteckig, 1x rund 21 cm, 1x rund 16 cm)
Delicatessa 60 Hybrid Einbaukochfeld Induktion Autark 4 Zonen 7000W Glaskeramik 4 (2x rechteckig, 1x rund 21 cm, 1x rund 16 cm)
Delicatessa 60 Hybrid Einbaukochfeld Induktion Autark 4 Zonen 7000W Glaskeramik 4 (2x rechteckig, 1x rund 21 cm, 1x rund 16 cm)

Delicatessa 60 Hybrid Einbaukochfeld

Induktions-Kochfeld Schwarz
346,99 € (inkl. MwSt.)
Anzahl der Kochfelder:
Sofort lieferbar Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
60 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand

Top-Features

Einbau in die Küchenzeile: edles Induktionskochfeld mit Glaskeramik-Oberfläche

7000 Watt: Gesamtleistung der vier Kochzonen mit je 2-mal 2000 und 1500 Watt Einzelleistung

VarioHeating: Nutzung zweier Kochfelder als eine Flexzone

Produktbeschreibung

Einfach flexibler Kochen: Das Klarstein Delicatessa 60 Hybrid Induktionskochfeld erlaubt optimale Platznutzung bei minimalem Energieverbrauch. Dabei verbindet es technische Innovation mit luxuriösem Aussehen und bringt mit seiner Oberfläche aus Glaskeramik neuen Glanz in die Küchenzeile. Daneben bietet das Einbaukochfeld hohe Sicherheit: durch Überhitzungsschutz, Topferkennung, Restwärmeanzeige, Abschaltautomatik und Kindersicherung. Die VarioHeating Flexzonen-Technik ermöglicht die Verbindung von zwei Kochfeldern zu einer Kochzone.

Mehr anzeigen

Eigenschaften

Download Bedienungsanleitung
  • Ein-/Ausschalter an der Geräte-Oberseite (Touch-Bedienfeld)
  • SenseControl-Bedienfeld mit Digitalanzeige für Betriebsstufe und Timer
  • linke Kochfelder kombinierbar zur Flex-Feld-Nutzung mit Topferkennung
  • Abschaltautomatik
  • Überhitzungsschutz
  • einschaltbare Kindersicherung
  • Einbauherd: zum Einbau in eine Küchenzeile, kein Standgerät
  • inklusive Montagematerial zum Einbau in die Küchenzeile
  • 5-poliges Anschlusskabel
Delicatessa 60 Hybrid Einbaukochfeld Induktion Autark 4 Zonen 7000W Glaskeramik

Maße & Technische Details

  • Maße gesamt: ca. 59 x 5,8 x 52 cm (BxHxT)
  • Einbaumaße: ca. 56 x 5,2 x 49 cm (BxHxT)
  • Maße rechteckige Kochfelder: je 18 x 18 cm
  • Maße großes Kochfeld: 21 cm (Ø)
  • Maße kleines Kochfeld: 16 cm (Ø)
  • Maße Flexzone: 39,5 x 19 cm (TxB)
  • Mindestbreite umlaufende Arbeitsplatte: 5 cm
  • Mindestdicke der Arbeitsplatte: 3 cm
  • Mindestabstand zu darüber befindlichen Küchenhängen: 76 cm
  • Mindestfreiraum unter dem Gerät: 5 cm
  • Luftzirkulationsraum: 2 cm min.
  • Kabellänge: ca. 100 cm
  • Gewicht: ca. 8,5 kg
  • Gesamtleistung: 7000 W (2 x 2000 W & 2 x 1500 W)
  • Stromversorgung: 380-415 V 3N oder 220-240 V~ | 50/60 Hz

Was wird geliefert

  • 1 x Einbauherd
  • 1 x Montagematerial
  • mehrsprachige Bedienungsanleitung

Lieferung & Versand

Sofort lieferbar Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Kundenbewertungen

geprüfte Bewertung

sehr empfehlenswert. Preis-Leistung Sehr GUT

geprüfte Bewertung

Unter dem Gerät entwickelt sich sehr viel Wärme und unangenehme Gerüche. Funktioniert aber ansonsten sehr gut

geprüfte Bewertung

Gute Heizleistung sehr leise

geprüfte Bewertung

tolles Teil. Der Umbau von meinem alten Ceranfeld auf dieses Induktionskochfeld war innerhalb einer halbe Stunde erledigt. Die geriffelte Oberfläche auf den Kochfeldern vermittelt eine gute Haptik. Symbole und Bedienung sind fast selbsterklärend einfach. Aufgrund des Hybriddesigne fast schon ein kleiner Hingucker. Der Lüfter ist etwas laut. Da würd ich den Entwicklern im Hause mal auf die Füße treten. Das geht besser und ist nicht mehr state of the art. Bin aber trotzdem sehr zufrieden.

geprüfte Bewertung

Einfach zu bedienen, leider etwas laut. Preis ist absolut in Ordnung und es hat genügend Power!

geprüfte Bewertung

Etwas weniger Lärm und eine variable Führung des Stromanschlusses wären fünf Sterne gewesen. Der Stromanschluss (2N) ist mittig an der hinteren Seite des Geräts und da ist bei doppelter Breite oft eine Strebe im Weg (zumindest bei mir) und man muss den Anschluss "kreativ" verlegen.

geprüfte Bewertung

das Kochfeld arbeite sehr gut, auch wenn die Töpfe nicht in der Mitte stehen. Die Handhabung ist sehr einfach und auch die Abschaltautomatik bei Wasserüberlauf funktioniert sehr gut. ein kleiner Punkt Abzug für die Lautstärke.

geprüfte Bewertung

Ich benutze schon seit knapp 10 Jahren Induktion. Die Lüfter Geräusche höre ich wohl deshalb kaum. Super schnelle Erhitzung auch ohne Boost Funktion. Bin ganz angetan von dem Feld, optisch wie auch von der Leistung! Das einzige was ich zu bemängeln habe: Beim putzen ist sofort die Kindersicherung angesprungen, in der Anleitung steht, das man zum Ausschalten Taste „4“ drücken sollte, also „Stop & Go“. Allerdings geht sie damit gar nicht aus, sondern man muss gleichzeitig die plus und minus Tasten gedrückt halten. Glücklicherweise hatte ich das hier irgendwo in den Rezensionen gelesen. Also von mir klare Kaufempfehlung!!!

geprüfte Bewertung

Wir sind sehr zufrieden mit der Lieferung und der Ware

geprüfte Bewertung

Sehr gut

geprüfte Bewertung

Unsere alte Induktionplatte hatte den Geist aufgegeben und wenn man erst einmal Induktion hatte, verzichtet man nicht darauf. Ein Superteil. Sehr gut in der Handhabung, Preis -Leistung TOP. Gerne immer wieder

geprüfte Bewertung

Sehr schnelles Induktionsfeld, leicht zu montieren, gute Qualität.

geprüfte Bewertung

Das Kochfeld ist tatsächlich relativ laut ....aber es funktioniert Einwand frei und würde auch gut verpackt geliefert

geprüfte Bewertung

Ich bin sehr zufrieden mit Preis/ leitungsverhältnis. Für kleinen Preis gute Leidtung Geräuschpegel finde ich nicht übermässig groß. Ja man hört das der Herd an ist, aber mein Backofen Heisluft ist lauter. Ich bin über die tolle reaktion der Tasten überrascht . Nur leichtes antrippen und sie reagieren .. Klasse Wärmeleistnung Klasse.

geprüfte Bewertung

Februar + Juli 2022: Erfahrungen nach einem Jahr Einsatz ------------------------------------------- Immer noch bekomme ich glänzende Augen, wenn ich gleich an dem Gerät kochen darf... ;-)) Ja, es macht schlicht Spaß. Obwohl das gute Stück täglich in Betrieb ist und auch als Ablage genommen wird - es sind auch noch keine Kratzer drauf. Und auch keine "Dauer"-Verschmutzungen. "Problem", dass die Tasten schwer reagieren: ---------------------------------------------------- Das liegt an den Finger (ja, ehrlich) - einfach kurz anfeuchten (also die Finger) dann klappst auch mit den Tasten. "Problem", dass die Platten sich von alleine ausschalten: ----------------------------------------------------------------- Kann ich nicht nachvollziehen. Ist mir noch nie passiert. Und noch ein Tipp: Kaufen Sie sich eine gute Eisenpfanne für die größere Platte und machen Sie das beste Steak und die besten Bratkartoffeln. GENIAL... Immer noch: Sehr zu empfehlen. ####################################### Februar 2021: Das Paket wurde in einem riesigen Karton geliefert. Durch die Mengen von Füllmaterial war es aber gut geschützt. Das Induktionsfeld selbst befand sich dann noch einmal in einem Karton in dem dann endlich der Produktkarton war.... Also da kann nichts kaputt gehen. Das Induktionsfeld sollte ein Ceranfeld ersetzen - eine Öffnung in den von Klarstein angegebenen Maßen von 560 x 490 war vorhanden. Das ist ein übliches Maß für solche Felder. NUR: Klarstein hat vergessen, dass die Schrauben des Bodens auch noch an jeder Seite vorstehen und die Klammern auch noch Platz brauchen. Es wird zwar beschrieben, dass rundrum noch je mind. 3mm Platz sein sollen - nur die sind nicht eingezeichnet. Und damit muss man die vorhandene Öffnung mühsam vergrößern. Warum man den Bodendeckel nicht einfach etwas kleiner gemacht hat, weiß wohl nur der Ingenieur - der das Teil NIEMALS eingebaut hat. Ok, wir haben das entsprechende Werkzeug. Aber der Normalheimwerker dürfte überfordert sein. Das Anschlußkabel kommt hinten mittig (!) in (!) der Arbeitsplatte raus. Also man muss die Arbeitsplatte unten so aufschnitzen, dass das Kabel nach unten kommen kann. Wer hat sich denn das ausgedacht???? Das der Einbau so frickelig ist, ist einfach schade - denn das Induktionsfeld selbst ist klasse. Es sieht richtig cool aus und die Bedienung ist selbsterklärend. Die Lautstärke der Lüfter ist ok, die "ich nehme mal gerade den Topf runter"-Funktion sehr gut gelöst. Und die Boost-Funktion gibt so richtig Speed unter dem Topf. Aber bitte nie bei Pfannen zum Aufheizen nehmen - die gehen schneller kaputt als man denkt. Pfannen erst mit 3 anheizen - geben Sie dem Material Zeit, sich der Hitze anzupassen. Stellt man z.B. an 2 Platten die Boost-Funktion ein, dann laufen die Lüfter unter Volllast mit entsprechender Lärmkulisse. Es kommt dabei richtig heiße Luft aus dem Lüftungsschlitz (siehe Einbauanleitung). Ich habe die Temperatur dabei nicht gemessen - aber das Empfinden sagte mir, doch nur 1x Boost zu benutzen. Und gefühlt ist das mit dem Boost auch nicht so richtig sinnvoll. Bei den niedrigeren Heizstufen wird getaktet - also nicht einfach das Magnetfeld reduziert, sondern mit voller Energie gepulst. Das ist technisch eine gute und auch übliche Lösung, denn es kommt dann das volle Magnetfeld im Topf an. Man hört zwar das leichte Klicken der mechanischen Relais - aber das ist ok. Bei teureren Geräten ist das ähnlich - nur man hört das Klicken nicht, da oft elektronische Relais eingebaut sind. Warum es hier Rezensionen gibt, die das als Nachteil werten, kann ich nicht nachvollziehen. Das Sliderrad ist ok und praktisch - wenn auch ungewöhnlich. Aber man kann damit gut die 9 Stufen anwählen. Die Sensortasten funktionieren super. Falls nicht: einfach den Finger kurz anfeuchten. Beim Reinigen geht in der Regel die Verriegelung der Tasten an (Lo für Locked). Hier gibt es Rezensionen, bei die Autor:innen nicht in der Lage sind, das Handbuch zu lesen. Deshalb: Entriegeln indem man je 1 Finger links und rechts neben Lo auf die Symbole legt und etwas wartet. Und wieder auf.... Wir reinigen übrigens recht simpel: auf die kalte Glasfläche einen Schuß Spülmittel, mit Spülbürste verteilen, kurz einwirken lassen und mit dem Spüllappen abwischen. Danach mit dem Geschirrtuch drüber wischen und fertig. Diese ganzen Ceranreiniger sind einfach nur "Müll" und Umweltverschmutzung. Noch ein Tipp: Einige Pfannen und Töpfe hinterlassen bei starker Erhitzung manchmal einen grauen Schleier auf dem Glasfeld. Gerade, wenn die Pfannen die ersten Male diese Power zu spüren bekommen. Diese "blinde" Schicht geht nicht unbedingt mit normaler Reinigung ab. Dazu einfach (jetzt doch) CERAN-Reiniger nehmen, abreiben und alles ist wieder gut. Und die Eisenpfannen? Perfekt für Induktion - aber bitte nur langsam aufheizen. Erst mit ca. 3 anheizen und dann höher stellen. Die Pfannen sind fast sofort heiß. In der Regel reicht max. die Einstellung 6-7 (von 9) um Steaks gut anzubraten. Ich bin auf jeden Fall begeistert von dem Feld. Und nicht zuletzt sieht das Teil einfach durch den Glasrand und die rechteckigen Kochflächen richtig cool aus. Der Preis selbst ist echt ein Knaller - zumindest bis zum 22.02.21... Eigentlich wäre das Feld gut für 5 Sterne - aber die Probleme beim Einbau wegen echter Konstruktionsfehler gibt es nur 4 Sterne. Aber wie auch immer: ich würde es wieder kaufen, weil das Induktionsfeld durch Optik und Funktion überzeugt.

geprüfte Bewertung

Wir sind umgezogen und haben unsere 5 Jahre alte Küche mitgenommen. Diese musste etwas umgestaltet werden und mit neuen Geräten haben wir ihr ein neues Gesicht gegeben.

geprüfte Bewertung

Kochfeld sieht gut aus und ist leicht zu bedienen

geprüfte Bewertung

Optisch und funktional sehr schönes Gerät. Aufgrund schlechter Erfahrungen mit sogenannten Markengeräten, habe ich mich für diese Marke entschieden, da ich auch ein Splitklimagerät aus diesem "Stall" habe und damit gute Erfahrungen machen konnte. Hier überzeugte mich ebenso das Preis-Leistungsverhältnis. Die Lüfter sind gut zu hören aber nicht störend und aus meiner Sicht auch nicht lauter als teurere Geräte. Was allerdings negativ auffällt, deshalb nur 4 von 5 Sternen, das Kochfeld schaltet sich manchmal ab und muss neu gestartet werden. Ob es Fettspritzer auf dem Touchscreen oder was auch immer ist, konnte ich noch nicht ergründen und muss noch mit dem Serviceteam abgeklärt werden. Fazit: Ich kann das Gerät empfehlen.

geprüfte Bewertung

Ich fange mal mit dem Preis an, 330 €. Und für diesen Preis ist es ein Spitzengerät. Was manche mosern, wegen dem Geräuschpegel, da verweise ich auf den Preis. Das Geräusch ist deutlich hörbar aber nicht weiter störend. Spätestens wenn man die Ablufthaube anmacht, geht das Geräusch unter. Was die Temperatur- bzw Leistungsregelung angeht, auch da der Verweis auf den Preis. Die Regelung erfolgt, wie bei der Mikrowelle, über die Zeit. Das heist, die Leistung bleibt immer gleich, aber die Zeit in der es heizt, wird gesteuert. Fazit: ich bin zufrieden, und wer mehr will muss auch mehr bezahlen

geprüfte Bewertung

Alles okay

geprüfte Bewertung

Schnelle Lieferung sehr gutes Produkt !! Gerne Wieder!!

geprüfte Bewertung

Gutes Kochfeld. Wir sind wirklich begeistert von einem induktions Kochfeld. Super schnell und Leistungsfähig. Einziges Manko ist dass das die Tassen nicht immer zu 100% funktionieren. (Lock läßt sich nicht mehr entriegeln, Kochstufe läßt sich nicht einstellen). Da dies unser erstes Kochfeld mit Touchscreen ist, kann ich nicht sagen ob das ein generelles Problem ist oder nur von diesem Kochfeld.

geprüfte Bewertung

ICH HABE DIESES PRODUKT GEWELLT WEILL QUALITÄT UND PRICE HAT STIMMT. ....

geprüfte Bewertung

Super unschlagbar günstig gerne wieder nur zu empfehlen