Pure Blizzard Smart 7k mobile Klimaanlage 7000 BTU/2,1 kW EEC A  Fernbedienung 7.000 BTU | Weiß
Pure Blizzard Smart 7k mobile Klimaanlage 7000 BTU/2,1 kW EEC A  Fernbedienung 7.000 BTU | Weiß
Pure Blizzard Smart 7k mobile Klimaanlage 7000 BTU/2,1 kW EEC A  Fernbedienung 7.000 BTU | Weiß
Pure Blizzard Smart 7k mobile Klimaanlage 7000 BTU/2,1 kW EEC A  Fernbedienung 7.000 BTU | Weiß
Pure Blizzard Smart 7k mobile Klimaanlage 7000 BTU/2,1 kW EEC A  Fernbedienung 7.000 BTU | Weiß
Pure Blizzard Smart 7k mobile Klimaanlage 7000 BTU/2,1 kW EEC A  Fernbedienung 7.000 BTU | Weiß
Pure Blizzard Smart 7k mobile Klimaanlage 7000 BTU/2,1 kW EEC A  Fernbedienung 7.000 BTU | Weiß
Pure Blizzard Smart 7k mobile Klimaanlage 7000 BTU/2,1 kW EEC A  Fernbedienung 7.000 BTU | Weiß
Pure Blizzard Smart 7k mobile Klimaanlage 7000 BTU/2,1 kW EEC A  Fernbedienung 7.000 BTU | Weiß

Pure Blizzard Smart 7k mobile Klimaanlage

Luftentfeuchter, Bodenventilator, Mobile Klimaanlage Weiß
399,99 € (inkl. MwSt.)
Kühlleistung:
Farbe:
Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.
60 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand

Top-Features

Smart Home: einfache Steuerung von überall per WiFi-Verbindung und Klarstein-App

Kraftvoll: mit einer Kühlleistung von 7000 BTU / 2,1 kW

Leistungsstark: zur Kühlung von Räumen mit einer Größe von 21-34 m² geeignet

Produktbeschreibung

Die Klarstein Pure Blizzard Smart 7k Klimaanlage sorgt für klare, gekühlte Raumluft an heißen Sommertagen und ermöglicht dank Ventilator und Luftentfeuchter jederzeit ein angenehmes Raumklima. Dabei trumpft das Gerät mit einem leistungsstarken aber dennoch sparsamen Kompressor zur Luftkühlung auf. 7000 BTU/2,1 kW Kühlleistung bzw. entsprechende 785 Watt Leistungsaufnahme tragen dem Pure Blizzard Smart 7k die Energieeffizienzklasse A ein und machen ihn zum geeigneten Dauerbetriebsgerät für Räume von 21 bis 34 m² Größe.

Mit der Klarstein-App und einer Verbindung ins WLAN kann die Pure Blizzard Smart 7k kinderleicht per Smartphone bedient werden, während das topseitige Bedienfeld eine einfache manuelle Steuerung gewährleistet. So ist die Temperierung der Räumlichkeiten aus dem Bereich von 17-30°C frei wählbar - je nachdem, ob man es lieber etwas wärmer oder kälter mag. Zusätzlich zur Kühlung kann ein Ventilator mit zwei Geschwindigkeiten aktiviert werden, um die Luft optimal im Raum zu verteilen. Die Ausströmrichtung wird mittels horizontaler und vertikaler Lamellen geregelt. Ebenfalls kann ein Luftentfeuchter zugeschaltet werden, der feuchter Raumluft schnell überschüssiges Wasser entzieht und in einem integrierten Wassertank auffängt. Sobald dieser voll ist, deaktiviert sich der Entfeuchter und eine Warn-LED macht auf die notwendige Entleerung aufmerksam.

Die Timer-Funktion der Klarstein Klimaanlage kann genutzt werden, dass sich das Gerät nach einer festgelegten Betriebszeit selbstständig abschaltet oder nach Ablauf der eingestellten Frist einschaltet. So kannst du den Pure Blizzard Smart 7k so programmieren, dass du deine Wohnung nach einem heißen Arbeitstag in einem wohl temperierten Zustand vorfindest, ohne die Klimaanlage den ganzen Tag laufen zu lassen. Sämtliche Funktionen kannst du auch bequem mit der beiliegenden Fernbedienung steuern.

Dank der fest montierten Rollen, lässt sich die Klimaanlage leicht versetzen und ist damit räumlich sehr variabel einsetzbar.

Mehr anzeigen

Eigenschaften

Download Bedienungsanleitung
  • notwendige WiFi-Verbindung: SSID auf 2,4 GHz Band
  • Kühlleistung: 7000 BTU / 2,1 kW
  • Leistungsaufnahme: 785 Watt
  • App-Steuerung per WiFi-Verbindung
  • empfohlene Raumgröße: 21 - 34 m²
  • Betriebsgeräusch min.: 50
  • Betriebsgeräusch max.: 65
  • einfaches Bedienfeld zur gradweisen Temperaturwahl
  • Lüfterdrehzahl regulierbar (hoch oder niedrig)
  • genaue Temperaturanzeige
  • 24h-Timer zur automatischen An- bzw. Abschaltung
  • Timer stundenweise einstellbar
  • Sleep Mode Funktion: kontinuierliche und konstante Temperraturregulierung für leises Betriebsgeräusch
  • Standby-Modus
  • Ein-/Aus-Schalter direkt am Gerät
  • Wasserstandsanzeige
  • große Reichweite des gekühlten Luftstroms
  • manuell einstellbare, horizontale und vertikale Lamellen für die Blasrichtung der Luft
  • flexibler, ausziehbarer Abluftschlauch
  • Kältemittel: R290
  • 4 befestigte Bodenrollen
  • Stromversorgung: 220-240 V 50/60Hz
Pure Blizzard Smart 7k mobile Klimaanlage 7000 BTU/2,1 kW EEC A  Fernbedienung

Maße & Technische Details

  • Maße Gerät: ca. 30 x 76 x 31 cm (BxHxT)
  • Maße Abluftrohr: ca. 150 x 15 cm (LxØ)
  • Gewicht Gerät: ca. 23 kg
  • Gewicht Abluftrohr: ca. 0,5 kg
  • Länge Netzkabel: ca. 200 cm

Was wird geliefert

  • 1 x mobile Klimaanlage
  • 1 x Fernbedienung
  • 1 x Abluftschlauch
  • 1 x Fensterabdichtung für Schiebefenster
  • 1 x Fensterabdichtung für Kippfenster
  • 2 x 1,5V AAA-Batterie
  • mehrsprachige Bedienungsanleitung

Lieferung & Versand

Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.

Kundenbewertungen

geprüfte Bewertung

Für Räume bis 30 m2 absolut geeignet, mit dem Geräuschpegel muss man leben

geprüfte Bewertung

Gerät ist ziemlich laut, aber kühl gut.

geprüfte Bewertung

Das Gerät ist echt super und kühlt schnell den Raum runter.Bei den derzeitigen Temperaturen eine echte Wohltat. Allerdings ist das Gerät laut, lauter wie angegeben. Aber ansonsten echt super.

geprüfte Bewertung

Es ist ein Klimagerät, welches seinen Zweck sehr gut erfüllt. Leider ist es etwas zu laut.

geprüfte Bewertung

Works well. Relatively quiet. Cools 2 large rooms.

geprüfte Bewertung

Habe mir das Modell Smart 9K - 26-44 m² - 9000 BTU für mein Büro zugelegt. Meine alte KA Delonghi (14 Jahre) hat mehr oder weniger den Geist aufgegeben. Die Delonghi war viel viel größer, der Kompressor war noch lauter dafür der Abluftschlauch länger und sie hatte einen Wassertank (2 Liter). Grundsätzlich ist eine Monoblock immer lauter als ein Splitt - Level Gerät, liegt schon alleine an der Bauart. Das ganze Thema mit Schlauch auch Fenster usw. ist für mich völliger Quatsch. Ein Monoblock wie die Klarstein arbeitet am besten mit einem Loch in der Wand (Mauerkasten). Diesen habe ich auch schon seit Jahren. Nun zur Klarstein Klimaanlage selbst: 1) kleines und feines Gerät 2) wiegt 25 KG, hat aber Rollen die alles erleichtern, wenn Sie nach der Lieferung angeschraubt werden. 3) Schlauch für meine Bedürfnisse zu kurz. Habe mir einen Schlauchverbinder und einen weiteren 150 cm Durchmesser Schlauch bestellt. So komme ich nun auf gut 3, 5 Meter. 4) Der Hammer ist die Smart App. Gerät kann von überall außerhalb des Büros ein- und ausgeschaltet, Temperatur und Modus (Dry, Cool, Fan) bedient werden usw. WICHTIG zu wissen, wenn man die Klarstein in das heimische Wlan-Netz einbindet. Dies geht nur im 2,4 GHz Netz, nicht im 5 GHz Netz. Sendet nun euer Router sowohl im 2,4 und im 5er Netz müsst ihr jedem Netz eine extra SSID vergeben, sonst verbindet sich die Klarstein nicht, da ja kein Unterschied zwischen 2,4er und 5er Netz seitens der KA gemacht werden kann. Da ich dies aber nicht wollte, habe ich es dahingehend gelöst, dass ich einfach mein Gast-Wlan (sendet nur auf 2,4GHz) verwende um die Klarstein zu verbinden. Euer Smartphone sollte natürlich beim Verbinden auch im Gast-Wlan eingebucht sein. Danach könnt Ihr wieder zurück in euer normales Wlan oder eben auch über mobile Daten jederzeit auf die Klarstein zugreifen. Was ich echt Klasse finde!!!! Denn wenn ich nun von Zuhause in's Büro fahre, schalte ich sie ein und das Büro ist kühl, wenn ich ankomme. Problem bei meiner alten KA war, das sie nicht aus der Ferne zum bedienen gewesen ist, auch nicht mit einer Funksteckdose z. B. DECT 200 von AVM, denn jedes mal wenn ich die DECT 200 ausschaltete war die Stromzufuhr zur Delohngi unterbrochen und beim Einschalten, waren alle Einstellungen wie Temperatur, Kühlen usw. wieder auf Standard. Also hat sich hier in der Technik doch sehr, sehr viel getan. Zum Rest, wie nur Lüfter- oder Entfeuchtungsmodus, wurde schon jede Menge geschrieben. Einzig der Hinweis meinerseits, gegenüber der alten Delonghi muss ein heutiger Monoblock nicht mehr oft beim Kühlen entleert werden, da dies über den Abluftschlauch geht. Wenn die Klarstein doch mal anzeigt sie ist voll, dann stellt man sie halt z. B. auf einen kleinen Tritt um auch ein passendes Gefäß darunter platzieren zu können und öffnet den Schlauch. Die ganze Mimi, Schlauch ist zu weit unten, Klimaanlage ist zu laut, hat kein dies und das kann ich nicht nachvollziehen!! Wir reden hier von einem Gerät das ich für unter 300,- EUR (Aktion) erworben habe. Wenn ihr mehr Luxus wollt, dann müsst ihr auch mehr Geld locker machen!! Danke - habe fertig :-) Zum Schlafen würde ich mir die Klarstein nicht in's Schlafzimmer stellen, aber für's Büro ist sie vollkommen ausreichend.

geprüfte Bewertung

Der Geräuschpegel ist schon sehr hoch, hier von stillen Betrieb zu sprechen ist eine glatte Lüge. Ansonsten bisher zufrieden.

geprüfte Bewertung

Top Produkt für den Preis

geprüfte Bewertung

Der erste Eintrug: endlich mal eine Klimaanlage, die erstens nicht weiß ist und zweitens eine angenehme kleine kompakte Größe hat. Paket wurde wieder ohne Überverpackung geliefert, dementsprechend schaut der Karton auch aus. Lieferung erfolgte wie gewohnt schnell. Lieferumfang ist größer als normal üblich: zusätzlich zum Gerät und Fernbedienung erhält man 2 unterschiedliche Befestigungs- bzw Abdichtungsmöglichkeiten. Die Rollen muss man selbst anbringen … war etwas nervig. Aussehen und Format: echt Top, kompakt, passt in dieser Größe wirklich in den kleinsten Raum. Material: sehr empfindlich auf Kratzer … kam auch schon recht zerkratzt bei mir an. Meines könnte aufgrund der vielen Kratzer sogar ein Refurbished Gerät sein … was ich natürlich nicht hoffe. Lautstärke: ja, ein silent ist dieser definitiv nicht ..schade, denn eigentlich wäre diese Klimaanlage wegen der tollen kompakten Größe ideal fürs Schlafzimmer, welches oft viel kleiner als ein Wohnzimmer ist. Aber zum Schlafen wirklich viel zu laut. Auch gesellt sich zum normalen Betriebsgeräusch oft ein Undefinierbares lautes klapperndes Geräusch. Bedienbarkeit/Handhabung: sogar ohne Bedienungsanleitung leicht verständlich,und selbstredend. Kühlung: im mittleren Bereich, kühlt einen 10 qm Raum mit 27 Grad innerhalb einer Stunde auf 23 Grad - bei kleinster Stufe. Einen 15 qm Raum mit ebenfalls 27 Grad innerhalb einer Stunde auf 24 Grad … Was mich wirklich schockte war die echt miese Qualität des Abluftschlauches. Billiges und dünnes Plastik, welches von der Handhabung recht störrisch und knitteranfällig ist. Zudem hat der Schlauch einen größeren Durchmesser als der Schlauch anderer Hersteller. Lange wird der wohl nicht halten … Bei keinem anderen Hersteller habe ich jemals so eine schlechte Qualität gesehen. Komisch ist, dass die Abdichtungsmöglichkeit für die Schiebefenster wiederum in einer sehr guten Qualität ist … das ergibt keinen Sinn, warum der Schlauch nicht auch in einer angemessenen Qualität kommt. Preisleistung: angesichts der vielen Schwachstellen und des wirklich miesen Abluftschlauchs ist das Gerät mit 240 Euro und knappe 12 Euro Versandkosten um mindestens 50 Euro überteuert. Fazit: Wer, wie ich, eine kompakte kleine, schwarzgehaltene Klimaanlage braucht/haben möchte, muss mit einigen Abstrichen leben. Oder es lassen …

geprüfte Bewertung

Wir haben unsere Schlaf-und auch Büroräume im Dachgeschoss. Im Sommer wird es zum Schlafen und Arbeiten definitiv zu warm. Wir haben uns dieses Gerät zugelegt um die Temperaturen erträglicher zu machen. Zugegeben, dass Gerät ist in etwa so laut wie ein Ventilator, aber um die Temperaturen zu senken, ist es perfekt. Die Bedienung ist kinderleicht und wir sind absolut zufrieden damit.

geprüfte Bewertung

Gute Klimaanlage für ein Zimmer, max 30 qm, das Set beinhaltet auch ein Rohr und eine Fensterabdeckung, die Klimaanlage ist ok, aber nicht jeder kann den Lärm mögen, es ist wichtig, dass sie kühlt. Die Klimaanlage hat ein Aggregat, keine austauschbaren Kunststoffe oder einen Eisbehälter. Genau richtig für ein kleines Zimmer.

geprüfte Bewertung

Meine Rettung! Als Dachgeschoss-Opfer bin ich nun heilfroh, dass mich das Klimagerät von nun an durch die heißen Nächte begleitet. Sehr kompakte mobile klimaanlage. Equipment für die Abluft ist hochwertig. Geräuschpefel ist auch i. O auch bei laufenden Kompressor. Durch die gute Anordnung der Zu-Abluft ist mit etwas handwerklichem Geschick ein 2 schlauch System realisierbar. Demnächst bei hohem Temperaturen wird diese getestet. Bei aktuell um die 22 Grad ist der Luftstrom sehr kühl. ich kann jeweils von 28° innerhalb von 2 Std. auf 25-26° herunterkühlen - mehr ist gar nicht nötig - lasse ich länger laufen, wird es noch kühler Entscheidend und hervorragend dabei ist, daß man nach 10 Minuten spürt, daß die hohe Luftfeuchtigkeit weg ist !!! wie bei einer großen Klimaanlage, die mit 2 getrennten Geräten betrieben wird

geprüfte Bewertung

Habe das Gerät für die heißen Sommertage angeschafft. Kühlleistung ist super und reicht für mittelgroße Räume komplett aus, Energieeffizienzklasse A ist auch ein großes Plus. Mit dem mitgelieferten Abluftschlauch kann man an heißen Tagen recht schnell runterkühlen. Die Lautstärke beim Sleep Mode ist für mich völlig in Ordnung, wer sehr empfindlich ist, kühlt den Raum eben im Vorfeld runter oder stellt den Timer so, dass das Schlafzimmer oder ein anderer Raum rechtzeitig angenehm temperiert ist. Super finde ich auch, dass das Gerät Raumluft entfeuchten kann, so dass man es in der kalten Jahreszeit noch im Bad oder anderen Feuchten räumen nutzen kann, was Heizkosten spart. Alles in allem sehr zufrieden, gute Preis-Leistung!

geprüfte Bewertung

Die Kühlkeistung ist geringer als erwartet, deshalb sollte man immer mindestens eine Nummer größer wählen. Der Geräuschpegel ist extrem hoch, auch wenn nur der Ventilator läuft.

geprüfte Bewertung

ACHTUNG: Wenn Sie diese Rezension lesen wissen Sie fast alles über dieses Gerät. Ich gehe ausführlich auf fast alle Aspekte, Funktionen und Merkmale dieses Gerätes ein. -- Hinweise, Allgemeines, Aufbau und Montage-- Das Gerät ist sehr schwer und lässt sich schwer tragen. Schwache Männer und schwache Frauen sollten sich hier beim Tragen des Gerätes Hilfe holen. Ich bin wirklich ein sehr kräftiger und starker Mann, aber selbst ich hatte Schwierigkeiten beim Hochtragen des Gerätes in das Schlafzimmer im 2. Stock meiner Maisonettewohnung. Die Rollen, auf dem das Gerät stehen soll sind schwierig zu montieren, besonders für jemanden der handwerklich nicht so begabt ist. Hier sollte man unbedingt einen passenden Schraubenzieher verwenden, damit man weniger Kraft bei der Montage der Rollen aufwenden muss, ggf. würde ich hier sogar einen Elektroschrauber empfehlen. Beim Abluftschlauch hat sich die Firma Klarstein wirklich etwas Tolles ausgedacht. Ich finde es super, dass der Abluftschlauch beim Verschieben des Klimageräts nicht versehentlich herausfallen kann. Das liegt an dem speziellen Schlauchadapter, den man am Schlauch befestigen muss, damit man den Schlauch an die Abluftöffnung der Klimaanlage anschließen kann. Durch ein angebrachtes Scharnier an der Klimaanlage kann man den Schlauchadapter einrasten lassen und so kann der Schlauch nur noch per Hand wieder entfernt werden (indem man das Scharnier wieder öffnet). Tolle Lösung! Die Montage des Adapters am Abluftschlauch dauert zwar nicht sehr lange, ist aber eine kleine Fummelarbeit. -- Wie verhält sich Klimaanlage während dem Betrieb? Und wie ist es mit der Lautstärke? -- Die Kühlleistung ist sehr gut und auch effizient. Ich konnte innerhalb von wenigen Minuten (ca. 10 Minuten), den Raum von 26° Celsius auf 21° Celsius herunterkühlen. Allerdings ist das Gerät sehr laut und eignet sich eher nicht für das Schlafzimmer, aber man kann es durchaus überall einsetzen wo man nicht schlafen würde. Oder wenn man nicht so empfindlich ist, dazu gehöre ich auch selbst, kann man das Gerät natürlich auch im Schlafzimmer betreiben. Es empfiehlt sich dann aufgrund der Lautstärke das Gerät weiter weg vom Bett zu stellen, dann ist es zwar immer noch wahrnehmbar, aber man empfindet es nicht mehr so störend. Neben ein paar Kleinigkeiten, die ich am Gerät verbessern würde, ist die Betriebslautstärke zwar das größte Manko, aber definitiv mehr als akzeptabel aufgrund der Qualität, der tollen Funktionen und des wirklich fairen und günstigen Preises. -- Das Gerät hat alle Funktionen, die man nutzen würde. -- Das Klimagerät hat 3 verschiedene Modi, die man nutzen kann. Man kann kühlen, nur das Gebläse nutzen (ohne Kühlung) und Entfeuchten (Luftfeuchtigkeit entziehen). Man kann zwischen zwei Gebläsestufen wechseln, also starkes Gebläse und schwaches Gebläse. Ich würde mir hier noch eine schwächere Stufe als die vorhandene schwächste Stufe wünschen, sowie eine Stufe zwischen der vorhandenen stärksten und der schwächsten Stufe. Also insgesamt wären es dann 4 Stufen, die meiner Meinung nach sinnvoller wären, als nur diese zwei Stufen. Hier würde mich wirklich sehr stark interessieren wieso sich der Hersteller für nur zwei Gebläsestufen entschieden hatte. Die Anordnung der Knöpfe, die auf dem Gerät verbaut sind, finde ich etwas unverständlich und das Schalten der Funktionen empfinde ich als umständlich. Hier hätte ich die Knöpfe anders angeordnet und die Funktionsweise der Knöpfe anders gestaltet. Die Fernbedienung ist übersichtlicher, aber leider erkennt man auf der Fernbedienung nicht welcher Modus aktuell aktiv ist und auch nicht die Wunschtemperatur, die gerade eingestellt ist. Ich nutze die Fernbedienung auch überhaupt nicht, dafür aber die Klarstein App. Die eingestellte Temperatur kann man aber auf dem Gerät selbst, auf einer kleinen LCD-Anzeige ablesen. Wenn man nun zum Beispiel im Bett liegt und die Vorderseite der Klimaanlage nicht einsehen kann, z.B. weil das Gerät schräg bzw. seitlich zum Bett steht, kann man die Temperatur bzw. den Modus leider nicht identifizieren. Da wäre es wirklich super gewesen, wenn die Fernbedienung solch eine Funktion hätte. Aber da wir hier wirklich einen fairen Preis haben, hat der Hersteller wahrscheinlich aus Kostengründen darauf verzichtet. ABER die App, die ich jetzt gleich beschreiben werde, die kann das ALLES und das auch noch sehr gut. Die Smartphone App zeigt u.a. die eingestellte Temperatur und auch den eingestellten Modus an! -- Sehr zuverlässige, einwandfreie App und stabile Netzwerkkonnektivität! -- Die App für das Gerät kann man im App Store wie gewohnt herunterladen. Beim ersten Versuch das Gerät einzubinden hatte ich zwar kleinere Probleme, allerdings war das meiner Netzwerkumgebung geschuldet, da ich von AVM Fritz!WLAN-Repeater einsetze und spezielle DNS-Einstellungen im Router gesetzt waren, wodurch die App nicht mit dem Cloudserver der App kommunizieren konnte. Das Problem konnte ich aber einfach beheben. Im Normalfall würde dieses Problem wahrscheinlich nicht auftreten, also keine Sorge. Die App-Einbindung wird innerhalb der App mit einer kurzen Anleitung und Führung ausführlich beschrieben und ist an sich selbst ein sehr einfacher, leicht verständlicher und übersichtlicher Prozess, der nur wenige Minuten Zeit in Anspruch nimmt. Meiner Meinung nach kann auch ein technischer Laie oder 0815-Anwender das Gerät problemlos in die App einbinden. Wenn man das Gerät dann eingebunden hat, funktioniert die App tadellos und super zuverlässig! Ein sehr großes Lob für diese tolle App. Hier möchte ich wirklich nochmals die Zuverlässigkeit und Stabilität der Verbindung dieser App betonen! Ich hatte bisher noch kein einziges Mal ein Verbindungsproblem zum Klimagerät. Super! In der App selbst gibt es eine übersichtliche Auswahl an Optionen, die man nutzen und konfigurieren kann. Durch die App kann man das Gerät selbstverständlich ein- und ausschalten. Man kann die gewünschte Raumtemperatur einstellen, sodass das Gerät solange den Raum kühlt bis die Wunschtemperatur erreicht wurde. Nachdem die Wunschtemperatur erreicht wurde, kühlt das Gerät zwar nicht mehr, dennoch läuft das Gebläse und wälzt die Luft im Raum. Wirklich toll ist auch, dass die aktuelle (wirkliche) Raumtemperatur in der App selbst angezeigt wird. Man kann in der App sogar einen Zeitplan erstellen, sodass das Gerät an gewissen Wochentagen, zum Beispiel nur am Wochenende oder wenn gewünscht auch täglich ein- oder ausgeschaltet wird. Die Auswahl des Modus im Zeitplaner ist ebenfalls möglich, als auch die Angabe einer Wunschtemperatur. Außerdem gibt es in der App auch eine Timerfunktion. Mit der Timerfunktion wird das Gerät ein- oder ausgeschaltet nachdem eine gewisse Zeitdauer erreicht wurde, die man selber definieren kann. Selbstverständlich kann man das Gerät auch ohne Zeitplan nutzen. Das heißt, man kann das Gerät jederzeit OHNE Zeitplan ein- oder ausschalten, den Modus und die Wunschtemperatur einstellen und die Lüftergeschwindigkeit manuell setzen. Es gibt die bereits oben beschriebenen Modi (Kühlen, Ventilation und Entfeuchtung), die man in der App einstellen kann. Eine wirklich geniale und sehr zuverlässige, fehlerfreie App! Ein Lob an das Entwicklerteam der App. ACHTUNG: Das beste an der App ist, dass man sogar von unterwegs, z.B. auf der Arbeit oder während einer Autofahrt nach Hause die Klimaanlage steuern kann! Dazu ist wirklich nur die App selbst auf dem Handy erforderlich. Man muss dazu keine komplizierten Einstellungen am Router tätigen, Ports freigeben oder sonst etwas. Klasse, oder? -- Design und Aussehen -- Das Design des Geräts finde ich optisch nicht so ansprechend. Damit meine ich, dass es wirklich kein Designerobjekt ist. Man erkennt optisch aber, dass es eine gute Verarbeitung und Qualität hat. Ich bin auch der Meinung, dass man eine Klimaanlage aufgrund der Leistung und nicht aufgrund des Designs kaufen sollte. Es ist optisch sehr schlicht gehalten, unauffällig und kompakt, aber aufgrund des Gewichts nicht so sehr mobil. Hin- und Herschieben ist aber kein Problem, da das Gerät auf Rollen ist. -- Aber für wen eignet sich nun das Gerät? -- Das Gerät eignet sich für alle, die Geld sparen möchten oder wenig Geld zur Verfügung haben und sich ein tolles Klimagerät kaufen möchten. Das Klimagerät bietet tolle Premiumfunktionen und Möglichkeiten, wie z.B. die bereits mehrfach erwähnte Klarstein App für das Smartphone, womit man auch von unterwegs das Gerät steuern kann. Und hier möchte ich nochmals hervorheben, dass diese App keine Selbstverständlichkeit ist, vorallem bei solch einem günstigen Preis. Bei diesem Preis hätte ich auch nicht erwartet, dass die App so zuverlässig funktioniert. -- Abschließende Worte -- Eigentlich hat das Gerät 5 Sterne verdient, aber da ich die Lautstärke als störend empfinde, gibt es hier 4 von 5 Sternen. Dennoch eine ganze klare Kaufempfehlung von mir! Ich stehe in keiner Verbindung zur Firma Klarstein und werbe hier nicht für das Gerät. Diese Rezension ist meine persönliche Meinung und Erfahrung mit dem Gerät.

geprüfte Bewertung

Erstmal die negativen Dinge. - Bei 50db von "Geräuscharm" zu sprechen ist schon arg positiv. Die Klimaanlage hat eher den Sound eines Rasenmähers aus ein paar Meter Entfernung. Fürs Schlafen eher ungeeignet. - Ab und zu geht von der Klimaanlage ein leicht verbrannter Geruch aus - Die beiligende Fensterabdeckung kann man (wie auch von anderen Herstellern) vergessen. Es bleibt immer ein Spalt hinten an den Fensterscharnieren offen, wodurch warme Luft ins Zimmer gelangt. Die neutralen Dinge: - Relativ Portabel. Mit 23kg kann man auch relativ einfach tragen. - 2,6 kw ensprechen knapp 0,80€ Betriebskosten pro Stunde - Leider kein Zweischlauchbetrieb. Werde ich dann wohl noch nachrüsten um den Unterdruck im Zimmer zu vermeiden und die Effizienz zu erhöhen. Die positiven Dinge: - Genug Kühlleistung für 1 - 1 1/2 Räume. Außerdem werden diese schön schnell runtergekühlt. - Mit Timer Trotz der genannten Mängel macht das Ding das was es soll und zwar kühlen. Das dann auch richtig gut. Dennoch könnte die Klimaanlage für den einen oder anderen nicht das Richtige sein.

geprüfte Bewertung

Es macht die Arbeit ziemlich gut. Einfach zu montieren, hat eine AC- oder Lüfterfunktion und ist ein Game-Changer für die heißen Sommer-Home-Office-Runden.
68 dB sind ein bisschen laut und das könnte in der Tat leiser sein, aber das ist mir ehrlich gesagt egal und ich finde es therapeutisch, mit einem durchgehenden Geräusch zu schlafen. Es ist bequem und praktisch - und das Design passt überall gut.

geprüfte Bewertung

Auf dem mitgeliefertem Label sind 65 dB angegeben, dies entspricht auch den technischen Daten aus dem Handbuch. Hier auf Amazon stehen andere Daten, hätte ich das vorher gewusst würde ich wohl ein Konkurrenzprodukt wählen aber der Aufwand ist zu groß. Ansonsten funktioniert das Gerät, Verarbeitung ist eher billig-ok aber funktional! In der Preisklasse darf man keine Edelstücke erwarten, sie tun einfach ihren Job und kühlen einwandfrei. Die Lautstärke ist definitiv nichts fürs Schlafzimmer, es sei denn man schläft mit Ohrstöpseln.

geprüfte Bewertung

Für mich genau das richtige Gerät. Ich wollte ein Klimagerät mit Wifi (App) Funktion haben, damit ich auch von unterwegs schon das Gerät einschalten kann. Ich habe mal ein Bild von der App angehängt. Alles wichtige lässt sich einstellen. Positiv: Gute Leistung bei mäßigem Geräuschpegel Gute Appsteuerung Preis/Leistungsverhältnis Schlanke Bauweise Zubehör (Abluftzubehör für die Fenster, Tuch mit Klettband) negativ: Ablaufstopfen für Kondenswasser ganz unten. Ich finde es immer etwas hinderlich, wenn so etwas ganz unten ist. Man kann keine Schale oder ähnliches drunter stellen. Es bleibt einem nichts anderes übrig, als das Gerät dann kurz irgendwo drauf zu stellen. 30cm höher wäre angenehmer.

geprüfte Bewertung

Derzeit ist es bei uns in den Mansarden, wo sich auch die Kinderzimmer sehr heiß, weshalb wir uns für die "Pure Blizzard 3 von Klarstein" entschieden haben. Überwiegend nutzen wir die Klima (Cooling) - Funktion, um jetzt in den heißen Tagen die Kinderzimmer angenehm runter zu kühlen. Dies geht sehr schnell und dank des mitgelieferten Abluftzubehörs wird die heiße Luft einfach nach draußen geblasen.
Im Lieferumfang waren die Fernbedienung, Abdichtmaterial für das Fenster, sowie eine flexibel einstellbare Abdeckung für die Fenster und der Abluftschlauch. Sogar die Batterien für die Fernbedienung waren mit dabei, was heute nicht mehr selbstverständlich ist.
Wie oben schon erwähnt ist die Anlage nun schon ein paar Tage bei uns in den Kinderzimmern im Einsatz, unsere Kids und wir sind sehr begeistert davon, da es nun Abends ins Bett geht und im Zimmer ein angenehmes kühles Klima herrscht.

Alle Kundenbewertungen zeigen Weniger Kundenbewertungen zeigen