Darjeeling Wasserkocher

Silber , 2200 watt , 1,7 Ltr
34,99 € (inkl. MwSt.)
Sofort lieferbar | Lieferzeit: 1 - 3 Tage
  • 60 Tage Rückgaberecht
  • Kostenloser Versand
Darjeeling Wasserkocher

Produktbeschreibung

Der Darjeeling von Klarstein ist ein moderner Wasserkocher in hochwertigem Glasdesign, der die Zubereitung von Tees zum Hochgenuss macht.

Dank attraktivem Glaskessel kann der gesamte Kochvorgang beobachtet werden; das bunte Spiel der Wasserdampfblasen kommt dank spiegelndem Edelglasboden und einer stimmungsvollen LED-Beleuchtung bestens zur Geltung.

Die Zieltemperatur lässt sich komfortabel über das integrierte Bedienpanel mit Anzeige eingeben. Auf diese Weise gelangt das Wasser stets in der richtigen Wärme in Glas, Topf und Becher. Die Einhandöffnung und das kabellose Design sorgen für zusätzlichen Komfort. Mit 2200 Watt Leistung und einem Fassungsvermögen von 1,7 Litern ist der Wasserkocher für zahlreiche Einsatzgebiete zwischen Tisch und Herd bestens gerüstet – und macht dank wohlüberlegtem Design auch in ruhendem Zustand eine hervorragende Figur!

Mehr anzeigen

Eigenschaften & Maße

Farbe Silber
Breite 16 cm
Höhe 25,5 cm
Länge / Tiefe 21 cm
Kabellänge 0,7 m
Gewicht 1,2 kg
Typ Wasserkocher
Material Edelstahl, Glas
Leistung 2200 watt
Fassungsvermögen 1,7 Ltr
Stromversorgung 220-240V~ / 50-60Hz

Download Bedienungsanleitung

Darjeeling Wasserkocher 1,7L 2200W Teekocher einstellbare Temperatur

Lieferung & Versand

Was wird geliefert
  • 1 x Gerät mit Basisstation
  • deutschsprachige Bedienungsanleitung (weitere Sprachen: Englisch)

Sofort lieferbar | Lieferzeit: 1 - 3 Tage

Kundenbewertungen

Dieser Wasserkocher ist dank der Glasoptik, dem dunklen Plastik/Metall und der blauen LEDs ein echter Hingucker. Die Verarbeitung ist sehr zufriedenstellen. Alles fühlt sich hochwertig an und sitzt da wo es sitzen soll. Der einzige Nachteil an einem Glaswasserkocher ist wohl der Kalk. Wer also in seiner Region ein recht kalkhaltiges Wasser hat und nicht Lust hat jeden Monat den Wasserkocher zu entkalken, der sollte lieber auf einen herkömmlichen Wasserkocher setzen, bei dem es nicht sofort ins Auge fällt..
Aber es ist wahnsinnig schön dem Wasser beim Erhitzen zuzusehen. Die blauen LEDs machen das ganze Schauspiel noch einen Tick schöner. Es ist wirklich ein tolles Erlebnis!!
Die Geschwindigkeit bis das Wasser zu kochen anfängt ist durchschnittlich. Bei 1,2l dauert es exakt 4 Minuten bis der Wasserkocher sich selbst abschaltet. Hier ist ein Thermometer dabei und eine Temperaturwahl einstellbar. Dass ist sehr praktisch wenn man keine kochend heiße Wärmflasche haben will, oder der die "Heiße 7" mit 75° etc aufgegossen werden soll.
Das heiße Wasser lässt sich wirklich super ausgießen. Es "sabbelt" nicht an der Kanne herunter oder Ähnliches. Der Griff ist breit und er lässt sich sehr gut fassen. Er bleibt bei 100°C angenehm kühl. Auch der Deckel lässt sich noch sehr gut anfassen.
Der Deckel wirkt sehr solide. Man muss also keine Angst haben dass er in einem halben Jahr schon abbricht oder nicht mehr richtig schließt.

Für den Preis und diese Ausstattung eine klare Empfehlung von mir. Ich würde mich über ein Hilfreich von Ihnen freuen.

Das Gerät sieht gut aus, hat genug Power und die Temperatureinstellung ist klasse!

Leider muss ich es jetzt zum 3. Mal zurück senden da nach gewisser Zeit der Deckel nicht mehr arretiert, immer derselbe Defekt bei allen 3 Geräten nach ein paar Monaten, daher leider diese schlechte Bewertung. Meiner Bitte nach Zusendung des anderen Gerätes mit Temperartureinstellung gegen Zahlung der Differenz kam man leider auch nicht nach, nun gebe ich das noch mal auf den Weg, oder bitte Erstattung des Kaufpreis.

Nach dem Kochen riecht der Wasserkocher nach Chemikalien.
Leider passiert genau das auch beim Ersatzgerät, das ich nach wenigen Tagen der Reklamation zugesandt bekommen habe.

Mindestens für Babynahrung ist dieser Wasserkocher daher vollkommen unbrauchbar und u.U. gesundheitsgefährdend.

Ich habe mir diesen Wasserkocher angeschafft, da ich nach einem neuen suchte, bei welchem sich problemlos die gewünschte Temperatur einstellen lässt. Man gewöhnt sich schnell bei den üblichen Geräten an die Standard 100°C Grenze, aber gerade bei verschiedenen Teesorten spielt die Gradanzahl eine besondere Rolle, zudem lasse ich das Wasser für die Wärmflasche nur auf 60-70°C aufheizen, mehr braucht es nicht und die Wärmflasche bleibt trotzdem angenehm lange warm.

Nun habe ich die letzten Wochen den Wasserkocher intensiv genutzt und bin zu folgenden Vor- und Nachteilen gekommen:

Vorteile:
+ Temperatur lässt sich relativ genau einstellen (das ein wenig nachgeheizt wird ist klar, wenn man sich das Prinzip eines Wasserkochers vor Augen führt)
+ Leicht zu reinigen (dadurch, dass wir sehr kalkhaltiges Wasser haben reicht eine kurze Erhitzung mit etwas Essigessenz und schon strahlt der Boden wieder)
+ schöner Anblick (so trivial es klingt, der Wasserkocher sieht einfach schön vom Design aus)
+ Der Wasserkocher piept sobald er fertig ist, eine Funktion die ich sehr zu Schätzten gelernt habe
+ Der Kocher besitzt ein Kalksieb (siehe hierzu bitte den Negativpunkt weiter unten)

Nachteile:
- Anfangs ein überaus unangenehmer chemischer Geruch! Dieser ist erst nach knapp einer Woche und wiederholtem Aufbrühen einer größeren Menge Wasser langsam verschwunden (ich habe dieses Wasser nur für die Wärmflasche benutzt, trinken hätte ich es mit diesem Geruch nicht gewollt, ich kann nicht sagen ob dieses Problem allgemein oder nur bei diesem einen Artikel aufgetreten ist)
- die Temperaturanzeige leuchtet IMMER (wirkt nicht sonderlich stromsparend und ist zudem in einem leuchtenden Blau an welches man sich erst mal gewöhnen muss)
- befindet sich zu viel Wasser in dem Wasserkocher kann beim ausschenken und einem zu steilen Winkel aus dem Deckel und nicht nur aus der dafür vorgesehenen Öffnung Wasser kommen (ACHTUNG hierbei)
- Das Kalksieb lässt sich leider nicht lösen/ entfernen, so ist es relativ schwer zu reinigen sollte es dann doch einmal nötig sein.

Fazit:
Insgesamt bin ich froh diesen Wasserkocher gekauft zu haben finde den Preis jedoch etwas happig und daher das Verhältnis nicht ganz gerechtfertigt, da einige Punkte doch klar bei diesem Preis besser hätten ausfallen können.

Der Wasserkocher hat leider nur 3 Monate seinen Dienst getan, dann ist aus unerklärlichen Gründen beim Öffnen des Deckels ein Plastikteil abgebrochen und läßt sich nun nicht mehr schließen. Mal sehen, ob Klarstein einen Umtausch anbietet ... ansonsten war ich nämlich mit dem Kocher zufrieden.

Der Wasserkocher aus dem Hause Klarstein ist der erste Tee-Wasserkocher, den ich jemals benutzt habe.
Wasserkocher aus Plastik kommen mir aus gesundheitlichen Gründen nicht ins Haus. Dieser hier ist nun - soweit er mit dem Wasser in Berührung kommt - fast komplett aus Glas. Er hat einen Glaskörper, der unten mit Silikon mit dem Edelstahl verbunden ist. Der Deckel ist aus Plastik, ebenso die Einfassung des Siebs, aber das Sieb selbst ist aus Metall. Die Plastikteile kommen aber nur kurz (bzw. gar nicht) mit dem kochenden Wasser in Berührung.
Der Wasserstandsanzeiger ist auf dem aus Plastikgriff aufgedruckt.
Der Wasserkocher erhitzt das Wasser schnell und schaltet sich dann von alleine ab. Ein blauer Lichtkranz rings herum zeigt, dass er gerade in Betrieb ist. Das sieht ziemlich cool aus. Außerdem piept der Wasserkocher, wenn er fertig ist mehrmals und wenn man ihn wieder auf die "Ladestation" setzt einmal.
Eine der wichtigsten Funktionen eines Wasserkochers für mich ist, dass er sich abschaltet, sobald man ihn hochnimmt, auch wenn das Wasser noch nicht gekocht hat, denn sonst schmort er durch, wenn man ihn wieder abstellt, ohne ihn auszustellen. Das macht Klarstein auch sehr zuverlässig.
Das besondere an diesem Wasserkocher ist, dass man die gewünschte Temperatur einstellen kann. Nicht alle Teesorten müssen oder sollten mit kochendem Wasser aufgesetzt werden, dafür ist dieser Wasserkocher ideal. Außerdem kann man damit natürlich auch Wasser für Babynahrung aufkochen (zum Abtöten der Bakterien) und dann auf die gewünschte Temperatur abkühlen lassen, die auch dann angezeigt wird, wenn der Wasserkocher nicht in Betrieb ist. Das ist dann wohl auch der einzige Nachteil des Wasserkochers: Aus ist er nur, wenn man den Stecker zieht.
Ein toller Wasserkocher mit Temperaturangabe und einstellbarer Wunschtemperatur!

Mir persönlich gefällt das stilvolle Design und der Glaskessel ungemein gut. Auch die farbenfohe LED-Beleuchtung, macht aus jedem Kochvorgang ein echtes Highlight. Die kinderleichte Bedienung und das vorhandene Bedienpanel, machen diesen Wasserkocher zu einem echten Allrounder in der Küche.

Die Anleitung ist kurz und knapp. In Deutsch und Englisch. Das Wichtigste wird eigentlich angesprochen. Es gibt ein Foto mit den Bedienelementen.

Man kann:

Wasser kochen mit 100 Grad (Standard-Einstellung). Auf die Einstellung geht das Gerät auch immer wieder zurück. Es behält sich die Vorgänger-Temperatur also nicht.

Sobald die Kanne aufgestellt und das Gerät eingeschaltet ist, während des ganzen Vorgangs eine gewünschte Temperatur eingeben (- oder + Tasten drücken, es wird in 5er Schritten gezählt, sobald Wunschtemperatur erreicht, Knopf los lassen - Gerät heizt dann zu dieser Temperatur hoch). Kühlen kann es natürlich nicht.

Nach Kochende das Wasser auch noch warmhalten. Dazu einfach die Starttaste 3 Sekunden gedrückt halten. Im Display erscheint dann 640 und immer wenn die Temperatur sinkt, springt der Kocher wieder an. Funktioniert aber nur bei 100 Grad, zumindest bei meinem Gerät.

Kleinere Mankos:
Die Temperaturanzeige leuchtet ständig, wenn die Kanne auf der Station steht.
Die Füllmengen-Skala, außen auf der Kanne, könnte genauer sein, wenn ich z.B. 1 Liter brauche - es gibt aber nur 0,6 (Min) - 1,2 - 1,7 (Max) Liter.
Der Deckel aus Edelstahl wird heiß, d.h. es aufpassen, wenn man eine zweite Ladung Wasser kochen will.

Der Wasserkocher sieht genauso aus wie auf dem Produktbild. Die Form ist konisch und man kann Temperatur von 40°C bis 95°C in 5-er Schritten selbst einstellen. Für Tee Trinker oder Instant-Kaffee-Trinker oder Cappuccino Trinker perfekt. 100°C ist die Grundeinstellung und von mir am Meisten genutzt. Es gibt eine automatische Abschaltung bei Erreichen der Temperatur.

Die Temperaturanzeige, die auch immer leuchtet und gut ablesbar ist, kostet auch etwas Strom. Max. 0,3W. Wem das stört, kann einfach den Wasserkocher von der Station nehmen und dann ist der Stromverbrauch gleich 0.

Man gießt hier aus einer Glasöffnung. Der Filter befindet sich im Deckel. Der Deckel lässt sich einfach durch einen Knopf öffnen. Das geht alles mit der Ein-Hand-Bedienung.
Der Wasserkocher schließt bündig mit der Ladestation ab und wackelt nicht. Das Stromkabel misst 70cm und es ist unter der Ladestation kürzbar aufzuwickeln.

Gute Verarbeitung und gutes Preis/Leistungsverhältnis. Ich liebe ihn.

Eine ziemlich effektive Errungenschaft! Der Wasserkocher hat eine Temperaturanzeige was ziemlich vorteilhaft ist, vor allem wenn man ein Baby hat. Die Milch können wir nun mit der richtigen Temperaturanzeige zubereiten und spart uns einige Zeit im Alltag. Der Wasserkocher besteht aus Glas, was meiner Meinung nach viel hygienischer ist als Plastik. Für den Preis auch gut verarbeitet. Bei unserem alten Wasserkocher ist uns immer einiges daneben gelaufen, das passiert uns mit diesem Gerät von Klarstein nicht mehr. Mit seinem blauen LED-Licht ist dieser auch noch ein schöner Hingucker. Wir sind zufrieden.

Sauber verarbeiteter Wasserkocher, eine echte Hingucker für die Küche! Habe mir den Artikel letztens zugelegt und muss sagen der Typ seinen Job sehr gut. Er erhitzt das Wasser sehr schnell. Die Beleuchtung finde ich sehr gelungen mit dem Blau. Ein ausgewogenes Preisleistungsverhältnis muss ich schon sagen, sehr gutes Desgin. Kann den Artikel nur weiterempfehlen.

So lange habe ich den Wasserkocher noch nicht, um zu sagen wie er sich nach einem Jahr verhält. Aber das was ich bisher Beurteilen konnte, ist durchweg positiv. Der Wasserkocher ist sehr Hochwertig. Jedenfalls sieht und fühlt er sich so an. Besonders gefällt mir der Glasbehälter. Der ist schön geformt und passt super zum Design. Das Wasser wird angenehm schnell aufgekocht und was besonders geil ist, ist die Tatsache das man die Temperatur einstellen kann. Habe ich zuvor auch noch nicht erlebt. Also der Kauf hat sich gelohnt und an alle Mütter und Väter die das jemals lesen. MAN KANN DIE TEMPERATUR EINSTELLEN!!! Aber Achtung!! Der Glasbehälter wird natürlich auch heiss.

Alle Kundenbewertungen zeigen Weniger Kundenbewertungen zeigen
Passende Produkte