314,99 € (inkl. MwSt.)
Farbe:
Sofort lieferbar
60 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand

Produktbeschreibung

Mehr anzeigen

Eigenschaften

Maße & Technische Details

Was wird geliefert

Lieferung & Versand

Sofort lieferbar

Kundenbewertungen

geprüfte Bewertung

Der Princesize Kamado-Grill hat es mir schon länger angetan, ich liebe es zu Grillen, was ich auch gerne mache ist Pizza gebacken auf Stein im Grill, leider haben wir im Garten nur einen fest gemauerten Grill, die Möglichkeit damit zu backen oder Pizza zu machen besteht nicht.

Der knallig rote Princesize Kamado-Grill kommt außen ganz in Keramik, in einem wunderschönen Design, ein Blickfang im Garten, die 2cm dicke Keramik spricht für eine sehr gute Wärmespeicherung. Zur Belüftung befindet sich ein Lüftungsschlitz, der variabel einzustellen – zu öffnen ist und am Deckel ein Abzug. Der Deckel lässt sich mit dem Holzgriff sehr gut öffnen, zum Feststellen befindet sich ein Scharnier am Grill.

Ich verwende ausschließlich Holz zum Grillen, also Holz hinein, anzünden und warten bis sich Glut gebildet hat, dabei kann man zusehen, wie sich der Grill erwärmt, das Thermometer zeigt über 400°C an. Innen verrußt er nicht, er braucht keinen festen Standort, er raucht oder qualmt nicht übermäßig, mit etwas Übung hat man schnell raus wie man ihn perfekt befeuert.

Sobald die Temperatur richtig ist, lege die vorbereitete Pizza auf den Pizzastein hinein, es passen Pizzen – Bleche mit einem Durchmesser bis 28 cm in den Ofen, in ca 3 -5 Minuten ist die erste Pizza fertig, ganz so wie vom Italiener auf Stein gebacken, die Pizzen werden gleichmäßig gebacken, von unten bekommen sie eine feine Kruste.

Ich habe im Princesize Kamado 10 Pizzen nacheinander gebacken, der Stein und die Keramik speichern die Hitze sehr gut, nach den Pizzen habe ich noch ein Brot gebacken, nach 4 Stunden war auf dem Thermometer immer noch 275°C, 6 Stunden 175°C, man hat also ziemlich lange Zeit, Pizzen und Co zu backen, das ist auch gut so, da wir mit 6 Personen einige Pizzen brauchen und immer nur eine hinein passt, außerdem habe ich mit der Restwärme ein Brot gebacken, ein unvergleichlicher Geschmack.

Klar kann man den Grill auch für Fleisch, Gemüse und Co verwenden, selbst ein Braten gelingt perfekt, durch den geschlossenen Deckel des Grills, grillt – schmort das Fleisch schonend und bekommt ein feines Raucharoma, versucht es einmal mit Rindersteaks, auf den Punkt gerillt und anschließend in einer Folie am Rand des Grills ruhen lassen.

Mein Fazit
Der Princesize Kamado-Grill Keramikgrill bekommt eine ganz klare Kaufempfehlung, er ist sehr hochwertig im Material und der Verarbeitung. Die 2cm dicke Keramik verändert ihre Farbe nicht, auch nach vielmaligem Gebrauch ist er so schön wir am ersten Tag. Der Grill ist ein Hingucker und liefert immer perfekte Ergebnisse, bei uns ist er im Dauereinsatz, zur Reinigung lässt man ihn einfach noch einmal abbrennen.
Der Preis 269,90€ hört sich viel an, bei dieser Qualität und den perfekten Ergebnissen ist für mich das Preis-Leistungsverhältnis stimmig.