Malvi Bratpfanne 29 cm Gusseisen eckig geriffelt voreingebrannt 29x5x29cm Rillen | Ø 29 cm
Malvi Bratpfanne 29 cm Gusseisen eckig geriffelt voreingebrannt 29x5x29cm Rillen | Ø 29 cm
Malvi Bratpfanne 29 cm Gusseisen eckig geriffelt voreingebrannt 29x5x29cm Rillen | Ø 29 cm
Malvi Bratpfanne 29 cm Gusseisen eckig geriffelt voreingebrannt 29x5x29cm Rillen | Ø 29 cm
Malvi Bratpfanne 29 cm Gusseisen eckig geriffelt voreingebrannt 29x5x29cm Rillen | Ø 29 cm
Malvi Bratpfanne 29 cm Gusseisen eckig geriffelt voreingebrannt 29x5x29cm Rillen | Ø 29 cm

Malvi Bratpfanne 29 cm

Pfanne Schwarz
42,99 € (inkl. MwSt.)
Variante:
Größe der Variante:
Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.
60 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand

Top-Features

Robust und langlebig: Bratpfanne aus Gusseisen

Voreingebrannt: sofort einsatzbereit

Universal: für alle Herdarten, Grills, Lagerfeuer und Backöfen

Produktbeschreibung

Langlebig und universal einsetzbar: Die Klarstein Malvi Grillpfanne ist aus robustem Gusseisen gefertigt, das für eine optimale Hitzeverteilung sorgt. Egal ob auf dem heimischen Herd, im Backofen oder beim Outdoor-Kochen. Ideal für Steaks, Würstchen, Bratkartoffeln sowie Gemüse und Eierspeisen. Der geriffelte Boden sorgt dabei für die typischen Grillstreifen. Die Malvi ist bereits voreingebrannt und sofort einsatzbereit. Für ein einfaches Handling liegt der Bratpfanne noch eine Griffschutzhülle aus Silikon bei.

Mehr anzeigen

Eigenschaften

Download Bedienungsanleitung
  • Material: Gusseisen
  • optimale Wärmeverteilung dank Fertigung aus Gusseisen
  • mit Ablaufrinne
  • es soll immer eine Fettschutzschicht in der Pfanne verbleiben
  • Stiel mit Loch zum Aufhängen
  • erhältlich in zwei Größen
  • Pflegehinweise: Pfanne bitte nur mit heißem Wasser reinigen, kein Spülmittel verwenden und nicht in die Spülmaschine geben
Malvi Bratpfanne 29 cm Gusseisen eckig geriffelt voreingebrannt 29x5x29cm

Maße & Technische Details

  • Maße Pfanne: ca. 29 x 5 x 29 cm (BxHxT)
  • Maße Bratfläche: ca. 24 x 24 cm (BxT)
  • Gewicht: ca. 3,8 kg

Was wird geliefert

  • 1 x Pfanne
  • 1 x Griffschutzhülle

Lieferung & Versand

Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden.

Kundenbewertungen

geprüfte Bewertung

Ich verwende die Pfannen auf dem Grill … Perfekt…

geprüfte Bewertung

schnell geliefert und macht einen guten und wertigen Eindruck. Test steht noch aus aber ich denke mal ne Pfanne halt...

geprüfte Bewertung

Sehr gute Grill Pfanne wird schnell heiß und somit eine tolle Anschaffung für den Haushalt.

geprüfte Bewertung

Die Pfanne ist ausgezeichnet verarbeitet. Die Liwanzen gelingen und schmecken super gut. Nichts pappt an. Wichtig: nur mittel erwärmen. Bei 9 Heizstufen max 4!!!

geprüfte Bewertung

Ist sehr schwer, und fleisch verbreitet zu schnel aber nur in der Mitte 2 Sterne von 5

geprüfte Bewertung

Leicht zu bedienen, da aber gusseisen pfanne ist sollte man vorsichtig umgehen.

geprüfte Bewertung

Vorneweg: macht super pancakes. Aber: natürlich braucht es mehr Öl als in einer beschichteten Pfanne. Und es ist wichtig, die Temperatur zu beachhten. Gusseisen leitet und hält Hitze sehr viel besser, daher mit etwas niedriger Termperatur beginnen. Durch die vorgegeben Form kann der Teg nicht weglaufen, für das Wenden ist der richtige Moment wichtig, sonst wirs fuddelig. Ich mag die Pfanne.

geprüfte Bewertung

Die ersten Steaks hat die Pfanne auf unserem Induktionsherd sehr gut gemeistert. Allein vom optischen her konnte man die Steaks vorher nicht so zubereiten. Der Geschmack des Fleisches war nach dem Braten sehr gut. Die Steaks waren durch, aber trotzdem saftig. So muss es sein! Auch der Betrieb im Backofen war hervorragend. Hat alles funktioniert und die Pfanne ist heil geblieben! An das Gewicht der Pfanne muss man sich erst einmal gewöhnen. Man sollte sie mit zwei Händen bedienen! Für Induktionsherde gebe ich Kaufempfehlung. Ich hoffe, es bleibt alles so positiv! Ansonsten melde ich mich wieder.

geprüfte Bewertung

Jetzt weiß ich warum Liwanzen Li-wanzen heißen. Li muß man wohl mit "für" übersetzen. Eine Spaßpfanne für die ich noch einen Verwendungszweck erfinden muß.

geprüfte Bewertung

Die Pfannen sind gut geeignet zum grillen, alles ok

geprüfte Bewertung

Wie oben Jeff, habe ich die Pfanne speziell für die Verwendung auf einem Holzvergaserkocher gekauft. Bin allerdings noch nicht zum Testen gekommen und kann deshalb noch nichts zu den Brateigenschaften sagen. Die Verarbeitung der Pfanne, also des Gussteils ist gut. Die Auflage ist fast plan (nur ganz leichtes kippeln). Allerdings lässt die Verarbeitung des Klappgriffs zu wünschen übrig. Der Griff rastete nicht sauber ein und stand deshalb auch zu steil. Durch vorsichtiges Nachbiegen in einem Schraubstock habe ich dies korrigiert; der Griff rastet jetzt vollständig ein und steht jetzt in einem flacheren Winkel. Die Verchromung an der Biegestelle ist dabei natürlich zum Teufel gegangen (nicht tragisch, hätte ohnehin nicht lange gehalten, muss man eben nach der Reinigung ebenfalls einölen). Absolut nicht nachvollziehbar ist, warum man den Griff nur so kurz gemacht hat. Ein längerer Griff (für so eine relativ schwere Pfanne) hätte eingeklappt auch noch Platz gehabt und die Vorteile einer grösseren Hebelwirkung beim Hantieren sowie eines grösseren Abstandes der Hand zur heissen Pfanne und zur Wärmequelle gehabt. Ein Wort noch zu einigen anderen Kundenkommentaren die von Unkenntnis zeugen: Es handelt sich um einen Eisenguss und nicht um rostfreien Stahl, was auch aus der Produktanzeige hervorging. Das man solche Teile nach dem Spülen sorgfältig abtrocknen und etwas einölen muss sollte klar sein (Allgemeinwissen) und Spülmaschine mit dem aggressiven Reiniger geht gar nicht. Ausserdem geht das o. G. auch aus den Pflegehinweisen hervor.

geprüfte Bewertung

Ich habe mich erst seit ca. einem Jahr mit Pfannen aus Gusseisen befasst und wollte deshalb preislich nicht ganz oben einsteigen. Wer die Preise von Marken-Gusspfannen kennt, der weiß, das 40€ ein guter Preis ist, wenn die Pfanne tut was sie verspricht. Und das tut sie im vollen Umfang, Die Pfanne wird eingebrannt geliefert, was bedeutet: Mit klaren Wasser (niemals Spülmittel, zerstört die sogenannte Patina und die Pfanne muss neu eingebrannt werden)ausspülen und loslegen. Zum Test Spiegelei und Hähnchenbrust. Ich benutze ein Induktionskochfeld, die Pfanne heizt sich schnell auf, aber gebt ihr etwas Zeit, bis sie auch am Rand richtig heiß ist. Mit einem Schuss Öl den Boden auspinseln Ei rein und das Ding bleibt nicht am Boden hängen. Die Hähnchenbrust (nur Salz/Pfeffer) klebt auch nicht an und bekommt schöne Röstaromen und bleibt innen saftig. Die Pfanne hält wunderbar die Temperatur, auch wenn Sie vier große Schnitzel reinlegen. Ein kleiner Wermutstropfen ist der Silikongriff, da er sehr labberig auf dem etwas kurzem Griff sitzt. Trotzdem 5 Sterne weil die Pfanne echt der Hammer und was fürs Leben ist.

geprüfte Bewertung

So I bought this to make pancakes. Firstly the mounds are very small! When I made pancakes I didn’t realize how much oil you would need to stop them sticking. Flip the pancake and you need to oil again before it lands! That being said it’s a solid pan and I will probably try using it to make a breakfast bun. Eggs and a patty in perfect shape to the bun.

geprüfte Bewertung

In diesen Pfannen gelingt das Braten sehr gut. Allerdings erfordern diese Pfannen eine ganz andere Handhabung als mit den beschichteten Pfannen. Da es sich um eiserne Pfannen handelt, sind diese deutlich schwerer als Pfannen aus Aluminium und müssen nach jedem Gebrauch mindestens ausgewischt und getrocknet werden, sonst kommt es durch Feuchtigkeit zur Rostbildung. Achtung: die schwarze Schicht nicht durch Scheuern entfernen so dass die Pfanne metallisch blank wird! Diese Schicht verhindert das Ankleben beim Braten. Beim Braten nicht wundern wenn das Fleisch am Anfang etwas festklebt. Es löst sich wieder und kann dann gewendet werden. Mit der Zeit bildet sich die schwarze Schicht immer weiter aus und es kommt nicht mehr zum Ansetzen. Mit diesen Pfannen gelingt das Braten deutlich besser, als in den beschichteten Aluminium-Pfannen. Endlich haben wir Pfannen, die so funktionieren, wie ich das noch von meiner Großmutter kenne.

geprüfte Bewertung

Zu dem Preis lässt sich nicht meckern, aber es muss einem klar sein, dass es keine Premium-Pfanne für den täglichen Gebrauch ist. Für das Steak hin und wieder absolut ausreichend und auch die ideale Größe für den Backofen. Schöne Muster, schweres Gewicht, tolle Grillergebnisse. Kleinere Unebenheiten und der doch sehr wackelige Schutzmantel des Griffs kann ich daher verkraften. Für jeden Gelegenheitsgriller zu dem Preis völlig ausreichend!

geprüfte Bewertung

Obschon sie als B-Ware deklariert war, ist die Pfanne, die ich erhalten habe, hervorragend verarbeitet. Der Boden ist plan abgedreht, und auf einer großen Platte (am besten 21 cm Durchmesser) werden alle Mulden gleichmäßig heiß. Gas, Ceran und Induktion gehen genauso gut. Das Material Gusseisen hat natürlich sein Gewicht, aber eben auch eine hervorragende Wärmespeicherung, was für das Backen von mehreren Portionen Pfannkuchen von Vorteil ist. Den beiliegenden Griffschutz aus Silikon habe ich nicht benötigt. Zum einen muss die Pfanne während des Backens ohnehin nicht bewegt werden, zum anderen konnte ich den Griff auch nach einer Stunde Pfannkuchenbacken bei mittlerer Temperatur immer noch gut anfassen. Die richtige Backtemperatur ist entscheidend für den Erfolg. Die angebrannten Pfannkuchen, die in anderen Rezensionen erwähnt werden, sind ziemlich sicher die Folge einer zu hohen Temperatur. Gusseisen sollte immer nur auf mittlerer Temperatur erhitzt werden. Bei mir jedenfalls ist nichts angebrannt, unabhängig davon, ob ich einen dünn- oder dickflüssigen Teig mit wenig, viel oder gar keinem Fett benutzt habe. Die Antihaft-Eigenschaften von unbeschichtetem Gusseisen werden sogar besser, je öfter man die Pfanne benutzt. Sie ist schon eingebrannt, aber ich habe sie noch zwei weitere Male mit Leinöl im Backofen eingebrannt, um die Antihaft-Eigenschaften zu verbessern und hatte danach keine Probleme. Wichtig ist allerdings, die Pfanne immer nur ganz dünn einzuölen, am besten, indem man einige Tropfen Speiseöl mit einem fusselfreien Lappen, z. B. einem alten Geschirrtuch, verreibt. Während des Pfannkuchenbackens tut auch ein Backpinsel gute Dienste, um die Mulden dünn einzuölen oder zu fetten. Das Ergebnis der Bemühungen sind dann perfekt runde, kleine Pfannkuchen, z. B. deutsche Eierkuchen, schwedische Plättar, russische Blinis, französische Crepes, amerikanische Silver Dollar Pancakes, japanische Dorayaki etc., die sich hervorragend für Büffets eignen.

geprüfte Bewertung

Vorteile : - Man kann mit ordentlich Wumms braten, so daß schöne und krosse Grillstreifen entstehen. Durch die hohe Wärmekapazität kann das Steak auch wunderbar noch eine Zeitlang nachziehen, so dass es nicht unbedingt in den Ofen zum Nachziehen muss. Spart Energie. - Auch Gemüse lässt sich wunderbar mit Grillstreifen braten, zB grüner Spargel. - Da das ganze Teil aus Eisen ist, kann es bequem in den Ofen ohne Risiko für den Griff. - Obwohl der Griff nicht isoliert ist, kann man die Pfanne gefahrlos am Herd anfassen (nicht aber wenn sie im Ofen war !) Nachteile : - Die Unterseite ist recht rauh. Dies bedingt, dass man die Pfanne auf einer Ceranplatte nur sehr sanft aufsetzen und verschieben sollte, sonst kann es Kratzer geben. Auch das hohe Gewicht von fast 4kg ist hier ein echtes Risiko für das Ceranfeld. Eine falsche Bewegung - knack ! - Die Unterseite ist nicht plan. Auf einem Induktions- oder Gasherd egal, auf Elektroherden ein Problem. Für diese Nachteile, auch weil nicht prinzipbedingt, sondern nur "Schlamperei" einen Punkt Abzug. Gusseisenpfannen reinigt man nicht mit Spülmittel und schon gar nicht in der Spülmaschine. Tipp: Nach dem Braten etwas Wasser in die Pfanne (so dass die Rillen alle bedeckt sind) und nochmal ein,zwei Minuten volle Pulle kochen. Das schäumende Wasser löst Krusten gut an (mit diesem Wasser könnte man nun noch eine Soße beginnen...) Ansonsten einfach stehen lassen bis einigermaßen abgekühlt und mit der Topfbürste saubermachen, geht problemlos. Danach mit einem Silikonpinsel und etwas Öl innen und aussen eine leichte Ölschicht aufbringen, damit die Pfanne nicht rostet und zum nächsten Einsatz sofort einsatzbereit ist. Freu mich über eine positive Bewertung, damit sich das Rezensieren auch lohnt. Geld krieg ich keins dafür, kostenloses Testgerät auch noch nie, und wenn mich ein Verkäufer anschreibt, dass ich für eine positive Bewertung irgendein Gimmick zugeschickt bekomme, dann schreib ich eine Bewertung und ziehe 2 Punkte für den Bestechungsversuch ab...

geprüfte Bewertung

Meiner Beurteilung nach ist die Gusseisenpfanne sehr ok und entspricht in etwa dem, was man bei diesem Preis erwarten kann. Die Pfanne ist sofort einsatzbereit, ein Einbrennen ist laut Beschreibung nicht erforderlich. Die Pfanne hat eine brauchbare Größe und angenehme Riffelung. Über Gewicht oder Pflegehinweise möchte ich mich nicht äußern, das ist bei jeder Gusseisenpfanne grundsätzlich gleich. Warum sie nicht perfekt ist und einen Punkt Abzug gibt ist die Tatsache, dass der Boden einfach nicht 100%ig plan ist. Zwar kippelt die Pfanne nur ganz wenig, sie liegt aber z. B. auf einem Ceran-Kochfeld nicht ganz plan auf, was bei einer solchen Pfanne zwar nicht so schlimm ist, aber auch keine optimale Wärmeübertragung gewährleistet. Wer die Pfanne über Kohle oder Gas verwendet, dem wird's egal sein (können). Irgendwelche störenden Grate oder Knubbel konnte ich nicht feststellen. Ich bin jedenfalls mit der Pfanne und dem Preis-/Leistungs-Verhältnis durchaus zufrieden.

geprüfte Bewertung

Es handelt sich hierbei um eine robuste, schwere Gusseisenpfanne, die alle Vorteile einer Gusseisenpfanne bieten würde, hätte man nicht einen großen Konzeptionsfehler begangen. Der Preis ist sehr gut und sie ist unverwüstlich. - Gusseisen holt das Maximum aus einem Induktionsherd heraus. Ihr braucht maximalen Eisenmagnetismus um aus einer Induktionskochplatte das Optimum herauszuholen. Das heißt, Gusseisen, Eisen, Schmiedeeisen oder Emaille. Edelstahl funktioniert auch, aber nicht optimal. (P. S.: Wichtig ist hierbei nur der Boden, nicht die Seitenwände. Das Gewicht der Pfanne spielt ebenfalls keine Rolle) - Da der Griff keine Holzummantelung hat, kann man sie auch für das Lagerfeuer verwenden. Gusseisen hält auch die Temperatur eines Lagerfeuers aus. - Man kann in dieser Pfanne mit Eisenbesteck hantieren ohne fürchten zu müssen, dass man sie verunstaltet. - Die schwarze Farbe verhindert, dass die Pfanne nach längerem Gebrauch gümmelig aussieht. Dieses Problem werdet ihr bei normalen Eisenpfannen nämlich haben. - Dieses Modell hat sogar zwei Ausgussschnäbel links und rechts und eine Öse im Griff zum Aufhängen. Nachteile: - Da der Griff keine Holzummantelung hat, wird er so heiß werden, dass man nur noch mit einem Topfhandschuh ran kann. Wie lange das dauert habe ich nicht getestet. - Der Boden der Pfanne ist nicht eben, sondern zur Mitte hin leicht nach oben gewölbt. Erstens: Fett sammelt sich an den Rändern, damit in der Mitte auch Fett bleibt muss man fingerdick eingießen. Zweitens: So kann aus Kochplatten nicht das Maximum herausgeholt werden, da nicht die maximale Kontaktfläche gegeben ist. Konzeptionsfehler! Allgemein anzumerken: - Sie ist schwer. Erschwert die Reinigung in der Abwasch. - Ob der Boden dick genug ist um sich bei höheren Temperaturen nicht zu verformen, habe ich nicht getestet. Fazit: Für Lagerfeuer und Gaskochplatte in Erwägung zu ziehen, sonst nicht.

Alle Kundenbewertungen zeigen Weniger Kundenbewertungen zeigen