Amazonia 6 Geschirrspüler 1380W 6 Maßgedecke Tasten-Armatur Silber
Amazonia 6 Geschirrspüler 1380W 6 Maßgedecke Tasten-Armatur Silber
Amazonia 6 Geschirrspüler 1380W 6 Maßgedecke Tasten-Armatur Silber
Amazonia 6 Geschirrspüler 1380W 6 Maßgedecke Tasten-Armatur Silber
Amazonia 6 Geschirrspüler 1380W 6 Maßgedecke Tasten-Armatur Silber
Amazonia 6 Geschirrspüler 1380W 6 Maßgedecke Tasten-Armatur Silber
Amazonia 6 Geschirrspüler 1380W 6 Maßgedecke Tasten-Armatur Silber
Amazonia 6 Geschirrspüler 1380W 6 Maßgedecke Tasten-Armatur Silber
Amazonia 6 Geschirrspüler 1380W 6 Maßgedecke Tasten-Armatur Silber

Amazonia 6 Geschirrspüler

Silber 55 cm Geschirrspüler 49 dB
338,99 € (inkl. MwSt.)
F A G Produktdatenblatt
Farbe:
Sofort lieferbar Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
60 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand

Top-Features

Viel Platz: für bis zu 6 Maßgedecke

Sparsam im Verbrauch: mit nur 174 kWh/Jahr

Hoher Schutz: mehr Sicherheit durch Aquastop

Produktbeschreibung

Die Klarstein Amazonia 6 Geschirrspülmaschine ist die neue Reinigungshilfe in deinem Haushalt! Bis zu 6 Maßgedecke finden in ihrem Inneren Platz. Mit 1380 Watt Leistung und sechs unterschiedlichen Programmen rückt die Amazonia 6 dem verschmutzen Geschirr zu Leibe. Alle Programme lassen sich schnell und einfach über die aufgeräumte Armatur mit drei Tasten einstellen. Eine eingebaute Halterung ermöglicht auch die unkomplizierte Reinigung von Wein- oder Sektgläsern. Die Amazonia 6 ist als Einbaugerät oder Tischgeschirrspüler nutzbar.

Mehr anzeigen

Eigenschaften

Download Bedienungsanleitung
  • Bauart: freistehend oder einbaufähig
  • LED-Display
  • sechs Programme: Intensiv, Universell, ECO, Glas, Schnell und 90 Minuten
  • einfache Installation dank vormontiertem Zu- und Ablaufschlauch
  • platzsparende Maße
  •  besonders für Single-Haushalte oder Paare geeignet
  • mit Aquastop - verhindert Überschwemmungen und ungewollten Wasseraustritt im Betrieb
  • zwei Kontrollleuchten informieren über notwendige Nachfüllungen von Reinigungssalz und Klarspüler
  • übersichtliche Tasten-Armatur mit leicht verständlicher Symboldarstellung und 3 Funktionstasten
  • Tür mit Griffmulde
  • Halter für Sekt- und Weingläser
  • leicht zu reinigen
  • teilzerlegbares Filtersystem
  • höhenverstellbare Standfüße
  • Energieeffizienzklasse: F
  • Betriebsgeräusch: 49 dB (C)
  • verfügbar in Schwarz und Silber
Amazonia 6 Geschirrspüler 1380W 6 Maßgedecke Tasten-Armatur

Maße & Technische Details

  • Außenmaß: ca. 55 x 43,5 x 49,5 cm (BxHxT)
  • Innenmaß (befüllbarer Raum): ca. 48 x 25 x 45 cm (BxHxT)
  • Tiefe bei geöffneter Tür: ca. 81cm
  • Siphon-Anschlusshöhe: 60 cm max.
  • Zulaufschlauchlänge: ca. 150 cm
  • Ablaufschlauchlänge: ca. 150 cm
  • Kabellänge: ca. 150 cm
  • Gewicht: ca. 21 kg
  • Leistungsaufnahme: 1380 Watt
  • Stromversorgung: AC 220-240V, 50Hz

Was wird geliefert

  • 1 x Gerät
  • 1 x Besteckkorb
  • 1 x Zulaufschlauch
  • 1 x Trichter
  • mehrsprachige Bedienungsanleitung

Lieferung & Versand

Sofort lieferbar Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Kundenbewertungen

geprüfte Bewertung

Der obere Auszug ist recht flach(max 12 cm zum Rand hin weniger) und wird halbseitig durch die Besteckhalter belegt. tip:es gibt Besteckkörbe 10x 13 x 13,5 cm im Baumarkt davon 2 stück in den unteren Auszug stellen,dann ist oben mehr platz für Becher und Gläser und das Besteck ist auch viel einfacher zu händeln.Niemand hat genau 8 Maßgedecke…oder doch? Nachtrocknen muss man weil Wasser in vertiefungen stehen bleibt,das ist normal und kein Mangel ,mit einen Küchenhandtuch einfach abtupfen. tip: zuerst den unteren Auszug ausräumen,dann tropft das Wasser vom oberen Auszug nicht auf das untere Geschirr beim herrausziehen. Ohne Salz und ohne Klarspüler nur mit peiswerten ClassicTabs macht das Gerät im ECO Mode ein gutes Ergebnis.Andere Prog. hab ich nie benutzt. Sicherung ist vorhanden, das Gerät Stoppt sofort wenn man die Tür öffnet.Problem ist der heiße Wasserdampf der dann entweicht.Wer 100 % Sicherheit braucht kann sich ja ein Vorhängeschloss anbauen… Die Außenmasse des Gerätes sind einfach genial :)was anderes hätte bei mir nicht gepasst : 59 cm hoch 55 cm breit 49 cm tief Der einbau im Schrank ist ohne Probleme möglich nur an die Belüftung denken sonst könnte das Gerät vielleicht zu warm werden. Die Restaufzeit wird immer aktuell angezeigt,das ist gut weil das Gerät sehr leise ist, manchmal denkt man es ist schon fertig. Für einen 1-2 Personen Haushalt ideal,wenn es das nicht schon geben würde müßte es sofort erfunden werden.

geprüfte Bewertung

SPÜHLT super und sauber

geprüfte Bewertung

Eine tolle Spülmaschine für 2-Personen-Haushalts. Das ganze Geschirr wird nach Spülen sauber und das trocknet ohne Flecken (auch ohne Klarspüler). Ich könnte nur wünschen, dass die Spülmaschine ein wenig größer wäre, da Teller mit Durchmesser 26 cm schon kaum reinpassen. Sonst bin ich komplett zufrieden.

geprüfte Bewertung

Ich bin Zufrieden! Würde ich immer wieder kaufen!

geprüfte Bewertung

Erfüllt alle Erwartungen voll und ganz - besonders der großzügige Innenraum!

geprüfte Bewertung

Wäscht sehr sauber und bleibt dabei sehr leise. Alles wie beschrieben. Bin sehr zufrieden und begeistert

geprüfte Bewertung

Für Singelhaushalte ja. Doch das bißchen was da reinpasst kann ich auch selber abwaschen. Ein Luxsusgut. Wenn Manns braucht Ich bereue ein bißchen den Kauf. In der Zeit wo ich aus und einräumen kann ich auch selber abwaschen. Richtig sauber wird bei eingebrannten oder verkrustetem auch nicht. Da muss mann 2 Stunden mind Laufen lassen. Egal .ich behalte sie aus Platzmangel. Dann lieber ne Richtige Spühlmaschiene. Für den Preis ist sie allerdings okay.

geprüfte Bewertung

Nach 3 Wochen zog das Gerät kein Wasser mehr, E1 . Wasserhahn ist OK , Trocken steht das Gerät auch. Also Anrufen bei Klarstein , aber ich habe Keine Kundennummer. Weil bei Amazon gekauft. Am Telefon war nicht zu erfahren wo oder wer sich dieses Problem annimmt. Also habe ich das Gerät zurück gesendet.

geprüfte Bewertung

Um es mal ganz direkt zu schreiben: Nachdem mein alter Klarstein Spüler letzte Woche anfing zu lecken und ich (was ich sonst immer tue) einfach keinen Bockj hatte, mich darum zu kümmern, die Spülmaschine aufzuschrauben und das Problem selbst zu lösen, musste schnellstmöglich ein Ersatz her. Denn nach ca. 4 Jahren mit Spülmaschine schoss mir sofort der Gedanke in den Kopf "Wie soll ich ohne Geschirrspüler überleben? Ein Leben ohne Geschirrspüler besteht hauptsächlich darin Geschirr abzuwaschen!". Es war also undekbar für mich eine Weile ohne Geschirrspüler auszukommen und schwupps, weil ich auch noch zu faul war mich nach den aktuellsten Modellen umzuschauen, besorgte ich mir den gleichen erneut. Naja fast den gleichen! Mein alter hiess auch Amazonia 8, meine ich, aber evtl. war es auch Amazonia 6. Wie dem auch sei , der neue Amazonia 8 Neo hat doch 2-3 zusätzliche Funktionen an Board und ein leicht abgeändertes Bedienpanel und Display aber seine Arbeit verrichtet er genau so gut (oder schlecht, denn ich habe keine Vergleichswerte) wie sein Vorgänger und von dem Standpunkt aus betrachtet bin ich nach wie vor völlig zufrieden. Auch die Lautstärke ist nach wie vor gering. Ich meine sogar einen Hauch leiser als mein bisheriger Klarstein Geschirrspüler aber ich kann mich täuschen. Jedenfalls ist die Lautstärke völlig im Rahmen. Da mein alter Geschirrspüler etwa 4 Jahre bei seltenem Gebrauch (Single bis zwei Personen Haushalt) hielt, bevor er undicht wurde und Feuchtigkeit aus der Bodenplatte austrat, besorgte ich mir hier gleich für 40-50€ extra eine 4 Jahres Garantie. Ich denke das sollte man in jedem Fall so machen, denn wie gesagt, hielt der Vorgänger nicht grade bombastisch lange. Was ein No Go ist und deshalb 1 Stern Abzug, ist der Fakt das das neue Modell hier mit ziemlichen Kratzern auf der Oberseite ankam. Das ist besonders bei Klavierlack Optik ein super Blickfang. Zu gute halten muss man hier jedoch ganz klar, dass ich nach 5 Minuten im chat mit dem amazon support (Amazon stellt hier den Kundenservice zur Verfügung, obwohl der Artikel von Klarstein selbst verkauft und verschickt wird (per DHL) ) eine zufriedenstellende Lösung finden konnte und etwas Rabatt auf den Artikel erhielt. Somit lässt sich auch mit den Kratzern oben drauf leben ohne das das Kauferlebnis geschmälert wird. Zum anschliessen gibt es nicht viel zu erwähnen ausser das das neue Modell aus irgendeinem Grund einen anderen Durchmesser beim Wasserablaufschlauch besitzt, den ich an eine Verlängerung anstöpseln muss in meiner Küche (sonst ist der 1-1,5m lange Abwasserschlauch leider zu kurz). Das Problem konnte ich lösen, in dem ich raus ging vor die Tür und dort an dem bereits an der Strasssenecke stehendem alten Geschirrspüler etwas von dem alten Adaptergummipropfen abschnitt und ihn in den aktuellen Propfen des neuen Geschirrspülers drückte. Danach den Schlauch mit dem Verlängerungsschlauch zusammen gestöpselt und mit Schlauchschelle festgezogen, fertig war die ganze Geschichte. Wenn auch bei euch ein verkratztes Modell ankommen sollte, mein Tipp: Fragt zumindest höflich bei amazon an, was man da tun könne. Ich persönlich wollte einfach unter allen Umständen vermeiden weitere Tage ohne Geschirrspül Assi leben zu müssen und die ganze Geschichte extra wieder verpacken und austauschen zu müssen. Von daher waren für mich knapp 40€ Rabatt dann auch völlig ok aber das müsst ihr selber für euch entscheiden. FAZIT 5 STERNE GUT Danke für das Lesen meiner Rezension. Hoffentlich konnte ich dir damit helfen

geprüfte Bewertung

Wir haben meinen Eltern die Spülmaschine zur Entlastung und wegen mangelnde Platz bestellt. Der Korb ist nicht optimal hergestellt, da die Teller ohne die üblichen Halter schwer stehen bleiben, da braucht es Vorsicht und Übung. Auch die Ablage der Tassen oben auf den vorgesehen Ablagen bringt nicht immer das gewünschte Reinigungsergebnis, je nachdem was man darunter platziert kommt nicht ausreichend Wasser an. Grundsätzlich gut und als Entlastung im Haushalt ganz okay.

geprüfte Bewertung

Seit dem Einzug von Karl Klarstein ist unser Leben um einiges schöner. Er spült wie eine Eins und das Fassungsvermögen genügt für einen 2 PAX Haushalt. Ich weiss gar nicht wie ich ohne Klarstein vorher leben konnte.

geprüfte Bewertung

Hat bisher alles gut geklappt, passt perfekt in den IKEA Enhet Küchenschrank und konnte von uns handwerklich recht unbegabten Heimwerkern alleine einfach eingebaut werden - sogar nachträglich in eine Küche, die bereits stand. Nur für den Ablauf Anschluss an den IKEA Siphon braucht man einen extra Dichtungsring, ansonsten ist das undicht und das will ja keiner. Passt erstaunlich viel rein und hat 4 Teller, Topf, Pfanne, Geschirr alles blitzeblank geschrubbt, wurde auch gut heiß.

geprüfte Bewertung

S.o.

geprüfte Bewertung

Hallo, meine 4 Sterne waren zu voreilig! Beim 1. richtigen Spülgang hat die Maschine nicht abgepumpt, ich musste das Wasser von Hand rausschöpfen. Beim 2. Versuch genau dasselbe, die Maschine lief über und pumpte nicht ab. Ich war so zufrieden, weil sie so leise war, aber dass sie nicht abpumpt, ist nicht akzeptabel! Was soll ich machen? Irene Bopp

geprüfte Bewertung

Für den Einbau und den Anschluss war etwas handwerkliches Geschick notwendig. Ein erster Funktionstest mit dem Schnellprogramm (30 Minuten !) hat gezeigt, dass der Geschirrspüler von Klarstein einwandfrei funktioniert. Auch eine ölige Bratpfanne wurde tip-top sauber. Da das Schnellprogramm lt. Manual nur etwa ein drittel der Energie der Langprogramme benötigt, lohnt sich dieses sicher auch für den täglichen Bedarf eines Single-Haushaltes. Praktisch ist, dass man den Besteckkorb in verschiedenen Positionen auf dem Geschirrkorb unterbringen kann. So ist man flexibel und kann bei Bedarf auch mal einen etwas größeren Topf oder Schüssel unterbringen. Die Handhabung funktioniert wie bei anderen Geschirrspülern auch, das Sieb lässt sich einfach entnehmen und reinigen, Spülmittel und Klarspüler lassen sich wie bei meinem „großen“ Gerät von Bosch einfüllen. Deshalb gehe ich hier noch etwas auf die Installation ein.: Da ich kein häßliches Standgerät irgendwo als Tischgerät aufstellen wollte, habe mir den vollintegrierten Geschirrspüler von Klarstein angeschafft und diesen in einem „METOD“ Küchenschrank von IKEA mit weißen Fronten („VEDDINGE“) verbaut. Die folgenden Punkte haben etwas handwerkliches Geschick erfordert: • Der Standardeinlegeboden, auf dem das Gerät steht, musste hinten um 3 cm gekürzt werden, damit ich die Schläuche dahinter durchführen konnte. Dies ist auch bei der installierten Schublade unter dem Gerät problemlos möglich, da hinter der Schublade noch genug „Luft“ ist. • Da IKEA nur Fronten in 40 oder 60 cm Höhe anbietet, musste ich als Front für den Geschirrspüler eine 60 cm Tür von IKEA nehmen und auf ca. 48 cm kürzen. Die darunterliegende 40 cm Front der Schublade musste oben entsprechend um ~8 cm gekürzt werden. • Die Schnittkante habe von Hand abgeschliffen und 3 x weiß lackiert. Der Fenster & Türenlack, weiß, seidenmatt von „Baufix“ hat ziemlich genau denselben Farbton wie die originale Front. Daher sieht man die Bearbeitung nur, wenn man mit einer Lupe schaut (s. Bild mit geöffneter Schublade, die Schnittkante ist die obere Kante der Schubladenfront). • Die Schnittreste der Fronten habe ich zur Wand als Passleisten verbaut (s. Bilder). • Der Abflussschlauch hatte am Auslauf nur ca. 17 cm Innendurchmesser und passte nicht recht an die ~21 mm Tülle meines Siphons. Bei Amazon habe ich mir daher eine schmalere Tülle für den Siphon bestellt. Mit etwas Gleitmittel klappte der Anschluss problemlos. Der Schlauch dehnt sich natürlich auch etwas. • Die mitgelieferten Scharniere sind etwas fummelig einzubauen und haben außer Langlöchern leider keine Justagemöglichkeit. Die angegeben Maße lt. Installationsanleitung passten in meinem Fall nicht richtig. Mein Tipp: Die fertig gekürzte Front ohne Geschirrspüler am Schrank anhalten (~2 mm Luftspalt zum Schrank), die Scharniere im richtigen Abstand ansetzen und die Löcher anreißen und mit 1,5 mm vorbohren. Achtung: Wenn der Geschirrspüler steht kommt man an die unteren Schrauben nur noch mit einer kleinen Ratsche oder Winkelschrauber! • Nach Aufstellen des Geschirrspülers im Schrank bin ich mit der Anbringung der Schienen analog verfahren, da auch hier die Maße lt. Installationsanleitung nicht so recht passten. Da bei vollständig geöffneter Klappe die schwarzen Plastikkappen an den Schienen leicht mit der Schiene kollidierten, habe den Kunststoff mit Seitenschneider und Akkubohrer oben etwas nachbearbeitet, bis keine Kollision mehr stattfand (s. Bild 3). • Da ich einen möglichst kleinen Durchbruch durch die Arbeitsplatte haben wollte, habe ich mir einen schmaleren Aquastopp-Schlauch bestellt. Der auf den Bildern ist also nicht der mitgelieferte, welcher aber ansonsten sicher genauso seine Funktion erfüllt. Da das Gerät einwandfrei funktioniert und sich im vollintegrierten Zustand perfekt und unauffällig in eine Singleküche integrieren lässt, gebe ich trotz der etwas fummeligen Installation 5 Punkte. In etwa so hatte ich es mir als Hobbyhandwerker auch vorgestellt ;-). Nach meiner bisherigen Erfahrung würde ich das Gerät jederzeit wieder kaufen. Nachtrag vom 2.1.2020: Nach den ersten Erfahrungen gibt es doch zwei kleine Nachteile: - Wirklich große Essteller (27 cm Durchmesser) passen nicht in den Geschirrspüler. Dazu reicht die Raumhöhe nicht bzw. der Geschirrkorb müsste noch etwas abgesenkt werden. Die Grenze scheint bei 25-26cm zu liegen. - Meine Freundin hat tiefe Teller ohne Rand (Schalen). Diese finden im Besteckkorb keinen richtigen Halt, da die Teller weder in die seitlichen Haltelaschen noch in das Ständerwerk am Boden richtig eingreifen. Die Teller muss man dann entweder sehr schräg einstellen oder sie kippen leicht um. Insgesamt bin ich nach wie vor sehr zufrieden mit dem Gerät.

geprüfte Bewertung

Wir hatten das Problem, dass eine Spülmaschine nur unter der Spüle zu montieren möglich war. Die Amazonia passt gerade eben, mittels Raumsparsiphon in ein Spülen-Unterschrank einer schwedischen Möbelmarke. Hurra!!! Nie mehr Spülen und vor allem Abtrocknen müssen! Was mir am besten gefällt ist das 35-minutige Kurzprogramm, denn ich bürste alles sowieso gut ab und die Spülmaschine soll quasi desinfizieren. Das ist sparsam und zeitsparend. Notfalls gibt es eine zweite Runde und alles ist schneller sauber als ein Standardprogramm. Es piept am Ende und wenn die Tür ein kleinen Spalt geöffnet wird, verdampft der letzte Rest Wasser. Das hat nicht mal meine Teuermarkenmaschinet geschafft. Natürlich kann diese ¾ Spülmaschine mit vollständigen langen Programmen auch dienen. Diese brauchen wir selten. Normale 30cm Teller passen, wir können aber unsere 32 cm Pizzateller jeweils an beiden Seiten hineinstellen. Das Besteck liegt flach, ich habe die 2. Ebene nicht im Gebrauch. Gläser hineinzustellen sind problematischer - normale Wassergläser gehen nur nach unten. Töpfe können passen, da ich jedoch hauptsächlich Gusseisen nutze, kommen sie eh nicht in die Spülmaschine. Also ich habe inzwischen mein Modus gefunden und kann deshalb die Amazonia für kleine 1-2 Personen Haushalte empfehlen, und für Leute die das Geschirr nicht tagelang sammeln möchten. Und besonders dort wo es Platzmangel in der Küche gibt!

geprüfte Bewertung

In meiner kleineren Wohnung habe ich eine Küche ohne Spüler übernommen aber schon nach kurzer Zeit ging mir das herumstehen von schmutzigem Geschirr und das Abspülen auf die Nerven. Aus Platzgründen kam nur eine kleine Maschine in Frage. Soweit so gut, die Maschine tut was sie soll aber es gibt zwei Dinge die mich jedesmal stören: 1) der Besteckkorb ist so klein dass er ständig umfällt. Offensichtlich ist er für eine andere Maschine konstruiert da Aussparungen an der Unterseite nicht passen und dies zu einer sehr wackligen Angelegenheit macht. Auch die Einschub-Öffnungen für das Besteck sind völlig ungeeignet. Die etwas längeren Messer müssen häufig wieder abgefasst (schmutzige Finger) damit der Deckel zugeht. 2) die Teller Halterungen des Bodens passen nicht zu den seitlichen. Meint die Abstände sind nicht symmetrisch und hält die Teller nicht ausreichend stabil. Nur ganz langsam und ohne hastige Bewegung kann der Korb in die Maschine geschoben werden. Rutscht einer raus, fallen alle anderen mit um. Ein Geduldspiel. Fazit: Die Maschine ist soweit OK, aber scheinbar ist sie nicht zu Ende gedacht. Aufgrund dieser kleinen, im Alltag ständig nervenden Detailschwächen, würde ich jedenfalls sie nicht wieder kaufen.

geprüfte Bewertung

Ich habe diesen Tisch-Geschirrspüler seit 5 Wochen im Einsatz. Grundsätzlich bin ich zufrieden. Die Lieferung erfolgte sehr zügig. Gerät war gut verpackt. Jedoch war der Ablaufschlauch bei auslieferung stark geknickt, fast überdehnt. Wurde wohl beim Verpacken im Werk etwas gröber behandelt. Dicht ist er trotzdem und ich habe das ganze so fixiert, dass es halten sollte. Positives: + Leicht zu bedienen + Gute Bedienungsanleitung + Gutes Spülergebnis (Halber Tab ist ausreichend) + Geräuschemmissionen gering + guter Qualitätseindruck Negatives: - etwas fummlig zum beladen (Bsp.: Besteckkorb hat keine fixierung) - Klappe des Spültabs meiner Meinung nach nutzlos (Wenn man das Gerät ordentlich belädt, dann wird diese durch Geschirr blockiert), daher am besten Tab einfach so rein schmeißen. Geht einwandfrei und alles wird sauber. Was mir aufgefallen ist. Die Mediamarkt Eigenmarke "OK" scheint bei diesem Gerät von Klarstein bedient zu werden. Ist genau der gleiche Geschirrspüler, nur die Front ist anders Designed. Der "OK" Geschirrspüler geht sogar günstiger weg, wie hier bei Amazon.

geprüfte Bewertung

Wir sind eine kleine Familie und produzieren eigentlich kaum schmutziges Geschirr. Das ständige Abwaschen ging mir dann aber mit der Zeit doch tierisch auf den Geist. Wir haben uns dann für diesen kleinen stylischen Geschirrspüler von Klarstein entschieden. Er passt perfekt in unsere kleine Küche und reicht vollkommen aus für die paar teller und gläser die wir tagtäglich so benutzen. Mit energieklasse A+ ist die Klarstein AMAZONE auch noch recht sparsam im Verbrauch. Ein Top Gerät für kleine Haushalte eben!

geprüfte Bewertung

Eine schöne kleine Spülmaschine. Wenn man mal Gäste hat und viel schmutziges Geschirr anfällt wird leider sehr schnell eng in der Amazonia. Da sind dann schon mal zwei drei Waschgänge nötig. Da die Maschine aber recht wenig Energie verbraucht kann man das schon verkraften.

Alle Kundenbewertungen zeigen Weniger Kundenbewertungen zeigen