Infrarotheizungen


Infrarotheizung

Klarstein schwarz heizpanel infrarot-heizung 850 watt Wandmontage

Infrarotheizungen sorgen unmittelbar für Wärme und ein angenehmes Raumklima. Beliebtheit erfreuen sich die Heizpaneele zum Beispiel in Badezimmern, sie erhöhen den Nutzungskomfort deutlich. Der morgendliche Gang in ein kaltes Bad oder das lange Warten, bis sich der Raum aufgeheizt hat, gehören der Vergangenheit an. Weitere Vorteile wie die einfache Montage dieser Infrarotheizungen kommen hinzu.

Mit einer Infrarotheizung gezielt und effizient heizen

Die Funktionsweise von Infrarotheizungen unterscheidet sich grundlegend vom Prinzip gewöhnlicher Konvektionsheizungen. Klassische Heizkörper erwärmen die Raumluft, die zuerst nach oben Richtung Decke steigt: Aus diesem Grund dauert es lange, bis sie das komplette Zimmer erwärmen. Infrarotheizungen basieren dagegen auf Infrarotstrahlen, die auf verschiedene feste Körper wie Menschen und Wände treffen und diese sofort erwärmen. Es gibt keinerlei Wartezeit, Bewohner profitieren direkt nach dem Anschalten von der gewünschten Wärme. Vor allem im Badezimmer liegt der Vorteil auf der Hand: Nutzer gehen morgens in das kühle Bad, schalten den Infrarotheizer an und genießen ohne lästiges Abwarten die ideale Temperatur. Weitere typische Einsatzbereiche für eine Infrarotheizung sind die Küche, Leseecken in Wohnzimmern und Räume, in denen sich kein konventioneller Heizkörper befindet.

Infrarotheizung kaufen: wenige Nachteile, viele Vorteile

Manche wenden ein, dass die Betriebskosten von Infrarotheizungen hoch sind. Das gilt aber nur, wenn Nutzer mit dieser Technik große Räume dauerhaft beheizen. In vielen anderen Anwendungsfällen sparen Käufer einer Infrarotheizung Kosten beim Betrieb. Das schnelle Erwärmen in gelegentlich genutzten Räumen wie dem Bad erweist sich mit einem Infrarotheizkörper als günstiger. Bewohner lassen das Heizpaneel nur während ihres Aufenthalts eingeschaltet, während sie mit einer Konvektionsheizung umfassend vorheizen müssen. Ein Kostenvorteil besteht auch in allen hohen Räumen. Bei Konvektionsheizungen nimmt das Aufheizen aufgrund der aufsteigenden warmen Luft viel Zeit in Anspruch, die sofort wirkenden Infrarotstrahlen sind die bessere Lösung. Zudem sind die Kosten für die Anschaffung einer Infrarotheizung wesentlich niedriger als bei einem gewöhnlichen Heizkörper, Infrarotheizungen eignen sich deshalb optimal für Zimmer ohne installierte Heizung. Die Infrarot-Heizkörper lassen sich an die Wand oder auch an die Decke montieren.

Eine ausführlichere Übersicht über die verschiedenen Elektroheizungen (unter anderem sind dort auch die Infrarotheizung im Test) und ihre Funktionsweisen bietet der Klarstein Elektroheizung Ratgeber.

Die innovativen Modelle in diesem Shop erhöhen die Energieeffizienz zusätzlich. Sie verfügen über Thermostate, Wochentimer, eine Abschaltautomatik und reagieren auf offene Fenster. Alle diese Komponenten garantieren einen sparsamen Energieverbrauch. Zusätzlich können Besitzer eine hochwertige Infrarotheizung mit Thermostat und weiteren Extras in eine Smart-Home-Lösung integrieren.

Zahlreiche Gründe, eine Infrarotheizung zu kaufen

Die besondere Funktionsweise eines Infrarotheizkörpers geht mit einem weiteren Vorteil einher: Die Heizpaneele wirbeln im Gegensatz zu Konvektionsheizungen keinen Staub auf. Das minimiert den Aufwand bei der Zimmerreinigung und freut Allergiker. Darüber hinaus sind diese innovativen Heizungen geräuscharm. Sie benötigen auch kaum Platz, was vor allem in kleinen Räumen ein Pluspunkt ist. Erwähnung verdient die einfache und schnelle Montage: Die Befestigung an einer Wand beziehungsweise das Aufstellen des Heizpaneels sowie die Verbindung mit einer Steckdose sind die einzigen Arbeitsschritte. Ein Handwerker ist unnötig, Kosten für die Montage entfallen. Das Gleiche gilt ebenso für eine Infrarot-Deckenheizung.

Das Wohnambiente verschönern: Infrarotheizung mit Bild

Klarstein Wonderwall Air Art Smart Infrarotheizung mit Bild

Hier in diesem Shop erwerben Kunden Infrarotheizkörper, die eine beeindruckende Funktionalität mit einem attraktiven Design verbinden. Wer in seinen Räumen farbige optische Akzente setzen möchte, kauft am besten eine exklusive Bildheizung. Diese Infrarotheizungen zeichnen sich mit künstlerisch anspruchsvollen Motiven auf der gesamten Frontseite aus, zum Beispiel mit dem bekannten Bild "Sternennacht" des Malers van Gogh oder modernen Grafikdesigns. Eine Alternative zu einer Infrarotheizung mit Bild ist eine Spiegelheizung, die zugleich als Heizung und Spiegel dient.

Auch interessant:

nach oben