Split-Klimaanlage - effizient zum Frischegefühl in den eigenen vier Wänden

Eine Klimaanlage ist für viele Menschen das Nonplusultra, wenn das Thermometer in mitteleuropäischen Gefilden tropische Temperaturen verheißt. Damit die Abkühlung auf einem schnellen Weg erfolgt, sind moderne Klimasplitgeräte eine exzellente Wahl. Was es mit der Klima-Split-Anlage auf sich hat und warum es sich lohnt, eine Split-Klimaanlage zu kaufen, fassen die folgenden Informationen zusammen.

Was ist eine Split-Klimaanlage?

Die Klimaanlage als Splitgerät ist eine geteilte Anlage, die zwei Endgeräte miteinander vereint. Sie führt die Klimaanlage als Außengerät mit dem Innengerät zusammen. Eine Kühlmittelleitung verbindet beide Elemente miteinander. Die Klimaanlage als Innengerät saugt die feuchte, warme Luft des Innenraumes in die Klima-Split-Anlage und sorgt mittels Verdampfer für Abkühlung. Aus diesem Prozess resultiert Kondensat, welches durch einen Kondensatschlauch abgeleitet wird. Durch Versorgungsleitungen erfolgt der Transport der Luft in den Bereich an der Außenfassade. Die Klimaanlage als Innengerät holt die gekühlte Luft zurück in den Raum. Eine Kältemittelleitung transportiert das Kältemittel zur Klimaanlage als Außengerät. Anschließend sorgt ein Kompressor für Abkühlung. Die freigesetzte warme Luft wird per Außengerät abtransportiert. Durch das Splitgerät wird die Luft außerhalb des Raumes aufbereitet.

Welche Vorteile hat eine Klimaanlage als Splitgerät?

Splitgeräte haben den Vorteil, dass sich die Temperatur in den Innenräumen sehr schnell abkühlt und so ein angenehmes Wohnumfeld erreicht werden kann. Sie sind sehr leise während des Betriebes, effizient und bedarfsgerecht. Außerdem können mit nur einem Außengerät mehrere Innengeräte kombiniert werden. Darüber hinaus präsentieren sie sich platzsparend. Da der integrierte Verdichter in seiner Leistungsaufnahme flexibel ist, muss das Gerät nicht in Volllast betrieben werden. Die gewünschte Temperatur kann so schon bei einem Bruchteil der Maximalleistung erlangt und auf einem konstanten Niveau gehalten werden. Ein Klimasplitgerät ist um ein Drittel schneller als beim Erreichen der geforderten Innenraumtemperatur. Weiterhin ist es im Normalbetrieb nicht notwendig, Kältemittel nachzufüllen. Splitgeräte sind in der Lage, eine ganze Wohnung oder das gesamte Haus zu kühlen. Voraussetzung ist allerdings, dass es sich um kleine Objekte und leistungsstarke Geräte handelt. Wird das Klimasplitgerät regelmäßig gewartet und nutzt Du es nicht im Dauerbetrieb, profitierst Du von einer langen Lebensdauer.

Kann ein Splitgerät ebenfalls zum Heizen verwendet werden?

Wenn Du Dich dazu entscheidest, eine Split-Klimaanlage zu kaufen, kannst Du eine um etwa 60 % höhere Heizleistung erreichen, als es bei Geräten mit konstanter Verdichtung der Fall ist. Die Luft lässt sich mit den Splitgeräten optimaler verteilen als bei handelsüblichen Heizkörpern. Splitgeräte arbeiten außerdem sehr sauber.

Für welche Einsatzbereiche eignen sich Klimasplitgeräte?

Neben der Nutzung in den privaten Wohnräumen können Klima-Split-Anlagen ausgezeichnet für überhitzte Büros verwendet werden. Aber auch in Arztpraxen, therapeutischen Einrichtungen, öffentlichen Institutionen und Behörden schaffen Split-Klimageräte eine angenehme Kühle, wenn Wärme in die Innenräume dringt. Splitgeräte lassen sich daher sowohl privat wie auch gewerblich nutzen und schaffen thermisch große Erleichterung.

Leistungsstarke Split-Klimaanlage kaufen

Wir bieten Dir eine Auswahl an kraftvollen Klimasplitgeräten in einem zeitlosen Design. Sie gehören einer hohen Energieeffizienzklasse an, arbeiten zuverlässig und sorgen in Innenräumen im Handumdrehen für ein angenehmes Klima. Bestelle jetzt Dein Split-Klimagerät und hole Dir bei Klarstein den absoluten Frischekick!

Auch interessant:

nach oben