iTuner 320 BT digitaler HiFi-Tuner Spotify Connect BT App-Control Schwarz
iTuner 320 BT digitaler HiFi-Tuner Spotify Connect BT App-Control Schwarz
iTuner 320 BT digitaler HiFi-Tuner Spotify Connect BT App-Control Schwarz
iTuner 320 BT digitaler HiFi-Tuner Spotify Connect BT App-Control Schwarz
iTuner 320 BT digitaler HiFi-Tuner Spotify Connect BT App-Control Schwarz
iTuner 320 BT digitaler HiFi-Tuner Spotify Connect BT App-Control Schwarz
iTuner 320 BT digitaler HiFi-Tuner Spotify Connect BT App-Control Schwarz
iTuner 320 BT digitaler HiFi-Tuner Spotify Connect BT App-Control Schwarz
iTuner 320 BT digitaler HiFi-Tuner Spotify Connect BT App-Control Schwarz
iTuner 320 BT digitaler HiFi-Tuner Spotify Connect BT App-Control Schwarz
iTuner 320 BT digitaler HiFi-Tuner Spotify Connect BT App-Control Schwarz

iTuner 320 BT digitaler HiFi-Tuner

0 1 CR 2032
147,99 € (inkl. MwSt.)
Farbe:

iTuner 320 BT digitaler HiFi-Tuner

147,99 € (inkl. MwSt.)
Sofort lieferbar Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
14 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand

Top-Features

Leistungsstark & stilvoll: Smart HiFi Tuner fügt sich perfekt in bestehende Systeme ein

Bestens verbunden: integriertes Internet/DAB+/UKW Radio mit über 20.000 Sendern, WiFi-Schnittstelle und Fernbedienung

Purer Musikgenuss: mit Spotify-Connect direkt mit dem eigenen Account verbinden

Produktbeschreibung

Das smarte Audio-Heimgerät der Stunde: Der auna iTuner 320 BT digitale HiFi-Tuner ist der erste marktreife HiFi-Tuner mit Bluetooth-Funktion!

Der featurebeladene auna iTuner 320 BT digitale HiFi-Tuner bietet ein großes Spektrum an potenziellen Audio-Quellen. So kann der Internetradio-Tuner direkt mit dem Musikstreaming-Dienst Spotify verbunden werden oder auf über 20.000 Internet-Radiostationen zugreifen. Zur weiteren Ausstattung gehören eine für digitale HiFi-Tuner bisher einzigartige BT-Funktion zum Streaming von Smartphone, Tablet und Laptop sowie ein digitaler DAB+/UKW-Radiotuner, jeweils mit RDS-Funktion für sendungsbegleitende Zusatzinformationen. Bei diesem riesigen Angebot an Sendern findet man ein unglaubliches Spektrum an Musikrichtungen und Nachrichten aus aller Welt. Dank der besonders leistungsstarken WLAN-Antenne kann der auna iTuner 320 BT digitale HiFi-Tuner Musik in der ganzen Wohnung streamen und per UNDOK-App über das Smartphone oder Tablet gesteuert werden. Eine Fernbedienung liegt dem auna iTuner 320 BT ebenfalls bei. Dank der Unterstützung für DLNA und UPnP können fast sämtliche kompatiblen WLAN-Geräte Tuner im Heimnetzwerk verbunden werden. Natürlich bietet der smarte Allrounder auch einen frontseitigen USB-Anschluss, während die Rückseite sowohl analoge als auch digitale Anschlüsse bereitstellt. Dank dieser Anschlüsse kann der auna iTuner 320 BT digitale HiFi-Tuner in eine bestehende Stereo-Anlage integriert werden. In der Mitte der Vorderseite, deren Look gebürstetem Aluminium nachempfunden ist, befindet sich ein HCC-Display. Dieses übersichtliche, Farbdisplay erleichtert zusätzlich die ohnehin selbsterklärende Bedienung am Gerät. Der auna iTuner 320 BT ist derart konzipiert, dass er sich in eine vorhandene HiFi-Anlage im 43-cm-Format integrieren lässt. Zum Anschließen der notwendigen Lautsprecher stellt der Internetradio-Tuner ein großes Repertoire an Anschlüssen bereit.

Der auna iTuner 320 BT digitale HiFi-Tuner ist perfekt dazu geeignet, die persönliche Musiksammlung kabellos im Heimnetzwerk zu streamen und lässt sich kinderleicht mit einem Spotify-Account verbinden.

Mehr anzeigen

Eigenschaften

Download Bedienungsanleitung
  • Anschlüsse: 1 x USB-Anschluss, 1x 3,5-mm-Kopfhörerausgang,1 x RCA-Audio-Eingang, 1 x RCA-Audio-Ausgang, 1 x Optischer Digitalausgang, 1x Koaxialer Digitalausgang
  • 8 cm (3,2") TFT HCC-Display
  • WLAN-Standards: 802.11a/b/g/n
  • WLAN-Reichweite: ca. 30 Meter
  • Internetradio-Tuner
  • DAB(+)-Tuner-Frequenzbereich: 174 - 240 MHz
  • UKW-Tuner-Frequenzbereich: 87,5 - 108 MHz
  • Externe Lautsprecher werden benötigt
  • Zum Erweitern von HiFi-Anlagen im 43-cm-Format (19")
  • Stromversorgung: 220-240 V~ | 50/60 Hz
iTuner 320 BT digitaler HiFi-Tuner Spotify Connect BT App-Control

Eigenschaften & Maße

  • Maße: ca. 43,5 x 7,5 x 29,5 cm (BxHxT)
  • Gewicht: ca. 2,2 kg

Was wird geliefert

  • 1 x Internetradio-Tuner
  • 1 x Netzteil
  • 1 x Fernbedienung
  • Bedienungsanleitung in Deutsch (weitere Sprache: Englisch)
  • iOS App: Download-Link
  • Android App: Download-Link

Lieferung & Versand

Sofort lieferbar Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Kundenbewertungen

geprüfte Bewertung

iTuner ist gut zu handhaben , das Einrichten ins Wlan ging ohne Probleme entgegen mancher Rezensionen. Internetradio , Dabradio und Spotify funktionieren einwandfrei. Ein Problem war der USB-Eingang, wenn ma n einen USB-Stick anschließt und einen längeren Musiktitel (>30 Min.) abspielen will , steigt das Gerät aus. Habe das aber bisher nur mit einem Titel ausprobiert , deswegen ist die Aussage über diesen Punkt noch sehr schwach. Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit diesem Gerät.

geprüfte Bewertung

Günstig, aber leider ohne Support: Nach über einem halben Jahr gibt es immernoch kein Update! (Obwohl dies dringend nötig wäre!),denn: beim Umschalten zwischen der einzelnen Modi stürzt das Gerät regelmäßig, reproduzierbar immer wieder ab! Dann hilft nur noch ein Hardreset (Netzstecker ziehen)! Die Anschlüsse der Antennen sind auch sehr kontaktempfindlich und können nach mehrfachem Ausrichten teilweise keinen Kontakt mehr geben. Wäre die Verarbeitung und die Software besser, würde ich das Gerät empfehlen.

geprüfte Bewertung

Das Gerät konnte schnell und einfach angeschlossen werden. Die DAB+ Sender wurden zahlreich gefunden. Leider hat das Gerät keinen LAN Anschluß, obwohl es laut Beschreibung und Bedienungsanleitung einen geben soll.

geprüfte Bewertung

Top Gerät für den Preis, hat sogar Bluetooth mit drin. Stand bei der Beschreibung nicht so dabei. War positiv überrascht.

geprüfte Bewertung

der i tuner passt auch gut ohne große anlage. (ansclüsse vorhanden) Bei mir ( nähe Router ) funktioniert alles gut.

geprüfte Bewertung

++ Das Managen der Internet Radio Favoriten auf der Frontier Nuvola Smart Radio Seite funktioniert perfekt. ++ Ich habe das Gerät an einer schaltbaren Steckdosenleiste. Das Gerät startet sobald es wieder Strom bekommt direkt mit der Einstellung vor dem Abschalten und scheint kein Problem damit zu haben. + Die Inbetriebnahme war einfach. Fehler und Abstürze hatte ich bisher keine. + für die Empfangsart DAB können 30 Favoriten angelegt werden nicht 10 wie in der Anleitung beschrieben. - Vom NAS können nur maximal 500 Titel je Ordner per Zufallswiedergabe wiedergegeben werden. --- Das Innengewinde der mitgelieferten DAB Antenne hat einen um 1,5 mm grösseren Innendurchmesser als die Buchse am Gerät sie konnte nicht angeschraubt werden und ist somit unbrauchbar. Sie wurde durch eine extrene DAB Antenne ersetzt.

geprüfte Bewertung

Der Tuner macht was er soll. Bin sehr begeistert. Lieferzeit war genau wie angegeben.Verpackung sehr gut.Gerne wieder bei dem Verkäufer.Wenn das Gerät jetzt noch lange hält, bin ich mehr als zufrieden.

geprüfte Bewertung

Von Amazon gewohnte schnelle Lieferung. Ausgepackt angeschloßen, WLan/WiFi gefunden und es läuft. Die Sender zu finden und in die Favorite und anschließend Speichern ist etwas mühsam, aber wie oft macht man es ? Bis jetzt funktionier der Tuner einwandfrei. Für den Preis findet man nichts vergleichbares. "You got what you pay for" - also kein Hi-End aber Brauchbar gut.

geprüfte Bewertung

Endlich ein Gerät gefunden das auch nach dem aus und einschalten sich wieder mit dem Speedport 4 verbindet. Genau das war das Problem nach wechseln des Routers. Nach mehreren Versuchen mit anderen Geräten entdeckte ich dieses Gerät, es sollte dann der letzte Versuch sein ein Gerät zu finden das mit dem neuen Speedport 4 kompatibel ist. Dank der Funktion " mit dem Internet verbunden bleiben " klappt es das das Gerät sich nach einschalten sofort wieder verbindet. Die Einrichtung ist dank Assistent sehr leicht und selbsterklärend. Mit der App Undok kann man alles weitere super über das Handy machen. Der Preis ist vielleicht im ersten Moment hoch aber für die Qualität angemessen. Ich kann es nur Empfehlen

geprüfte Bewertung

Kostengünstiger Multistreamer - betreibe ihn an einem Denon-AV-Receiver. Mit der UNDOK-App leicht zu bedienen u.a. was Sendersuche betrifft. Klare Empfehlung.

geprüfte Bewertung

Das Gerät hat doch einige Mängel: 1. Miserabler Empfang mit der Stabantenne. Habe es dswg. umgetauscht. Als das neue Gerät kam, hatte ich mir eine billige Dipolantenne im Baumarkt besorgt. Damit habe ich für meine Bedüfnsse einen relativ guten Empfang. 2. Das Abspeichern der Sender ist sehr kompliziert. Habe in der Bedienungsanleitung dazu nichts gefunden! 3. Bei so vielen Sendern und Modi wären ein paar Knöpfer sinnvoller anstatt nur eines Drehreglers. 4. Schön ist, dass ein optischer Ausgang vorhanden ist. Blöd nur, dass die meisten auna-Verstärker keinen optischen Eingang haben. Da muss man dann eben ein Konkurenz-Produkt kaufen oder wie ich Cinch nehmen. Die WLAN-Verbindung mit meiner neuen FritzBox 6591 hat leider nur über die PIN Methode fuktioniert ist jetzt aber stabil. Die Beschriftung der Fernbedienung ist nur mit einer Lupe lesbar. Wer mit diesen Merkmalen leben kann, der ist mit dem Gerät nicht so schlecht bedient, da der Preis m.E ok ist. Weil ich damit leben kann, habe ich gerade noch 4 Sterne vergeben.

geprüfte Bewertung

Ich verwende das Radio zusammen mit Aktivboxen die einen Digitaleingang besitzen. Das funktioniert sehr gut und die Tonqualität ist dank der lückenlosen digitalen Verarbeitung perfekt. Hilfreich ist dabei, dass ich am Gerät die Lautstärke der digitalen Ausgabe einstellen kann. Ich habe es bisher nur am Netzwerkkabel getestet (Wlan habe ich nicht probiert). Da funktioniert es sowohl als Internetradio als auch als Abspieler von Dateien auf dem Computer sehr gut. Das Abspielen von Mp3 auf einem USB Stick ist ebenfalls für mich sehr gut. Die Bedienung über die App auf Handy und Tablet ist recht komfortabel. Ohne die App wäre die Bedienung mit dem kleinen Display von der Couch aus schwierig. Das UKW und DAB Radio habe ich kurz getestet. Beide haben allerdings mit der zugehörigen Antenne einen sehr schlechten bis keinen Empfang. Wenn man eine gute Antennenposition gefunden hat, funktioniert das aber auch. Ich denke wenn man das verwenden will, kommt man um eine externe Antenne nicht herum. Ich hatte vorher für den Zweck ein 10 Jahre altes VR-Radio, das ich nach den ersten Tests mit diesem Gerät gerne entsorgt habe.

geprüfte Bewertung

das Gerät ist gar nicht so schlecht. Es darf nicht vergessen werden in welcher Preisliga dieses Gerät spielt. Zum Gerät. Erster Eindruck, stabiles Gehäuse, sauber verarbeitet. Nichts fühlt sich billig an weder die Drehknöpfe noch die Taster. Nur die CD Schublade hätte sehr viel stabiler sein können. Viele Anschlüsse hat dieses Gerät nicht, was meiner Meinung auch nicht nötig ist. Ich betreibe es an dem Ultra - Curve Pro Equalizer mit Adam T7V Aktiv boxen, womit eine Endstufe entfällt. Und kann vorwegnehmen, der Klang ist gut. Die Fernbedienung hat eine Beschriftung in einer Schriftgröße, wo ich trotz Lesebrille, eine Lupe benötige. Außerdem ist die Beschriftung sehr Kontrastarm aufgebracht und nur bei gutem Licht zu lesen. Leider wird sie für diverse Funktionen benötigt. Die Bedienungsanleitung hat diesen Namen nicht verdient. Es bleiben viele Fragen offen. Es ist also vieles selbst herauszufinden. Was für mich eine unlösbare Herausforderung war, dass streamen vom PC zum Gerät. Die Medienfreigabe am PC funktionierte nicht, was meine Frau(IT) lösen konnte und auch das funktioniert dann einwandfrei. Bis auf das W-LAN habe ich alles ausprobiert und es funktioniert alles. Der Klang ist vollkommen in Ordnung, kein rauschen zu hören oder am Equalizer anzeigbar. Ich spiele unter anderem FLAC Dateien über den Player ab, was kein Problem ist. Was diese Daten angeht, am besten nach der "Bedienungsanleitung" googeln. Zumindest diese Dinge stehen darin. Die Handy-App habe ich nur kurz aufgerufen, da sie auf keinen fall, ein Ersatz für die Fernbedienung ist. Doch auch sie funktioniert. Mein Fazit: Die Verarbeitung ist O.K. nur von häufiger CD Nutzung würde ich abraten. Klang und Funktion ist nicht High End aber wer ein solches Equipment zu Hause hat, wird wohl kaum ein solches Gerät kaufen. Für alle anderen reicht der Klang vollkommen aus. Um sich alle Funktionen zu erschließen, muss Zeit einkalkuliert werden und den Kopf einschalten, dann ist alles auch herauszubekommen. Ich habe mich in wenigen Tagen sehr an dieses Gerät gewöhnt und hoffe, dass es länger halten wird. Eine Kaufempfehlung kann ich nur an Leute aussprechen, die über genügend Geduld verfügen, aber dann dafür mit einem preiswerten guten Gerät belohnt werden.

geprüfte Bewertung

Vorweg: - Ich hatte in den letzten 14 Jahren schon viele Streamingclients - Terratec, Auvisio, verbaut in DVD- und Blueray-Playern, Smart-TVs... dieser ist mit Abstand der beste. - Wer glaubt, ohne einen Equalizer, ich verwende seit Jahren den Behringer FBQ800 Minifbq Grafik Equalizer, aus MP3s und Internetradio einen guten Sound herauszuholen, wird nicht glücklich. Die Installation ist simpel, das Speichern der jeweil 30! Presets für DAB oder Internetradio ist per App ein Klacks. Der Ampfang ist auch ohne Antennenerweiterung ok - die Verbesserung mit einer TechniSat Digiflex TT4-NT ist minimal. Ich nutze das LAN, somit kann ich nichts zur WLAN-Funktionalität sagen. Das Gerät hängt an einer schaltbaren Steckdose um Strom zu sparen. In zwei Monaten intensiver Nutzung hatte ich keinen einzigen Absturz oder Hänger - die Software ist äußerst stabil. Das Farbdisplay bildet die Senderinfos oder -logos bzw. Cover gut ab. Die Tasten und Alphadials sind natürlich Kunststoff, gehen aber angenehm und präzise - nichts daran auszusetzen. Die Fernbedienung ist gar nicht so schlecht, allerdings mit einem Smartphone in der Tasche erübrigt sich diese sowieso. Ein wirklich gutes Gerät mit einem super Preis-Leistungsverhältnis. Da können die großen Marken etwas dazu lernen.

geprüfte Bewertung

Als ich auf der Suche nach einem Musikzuspieler eines abends im Netz surfte, fand ich zwar etliche Geräte die mir gefielen, aber der Preis war immer jenseits von 1000€. Geworben wurde immer mit hochwertigen D/A-Wandlern. Nur in meinem Fall brauche ich keine D/A-Wandler. Ich besitze einen Yamaha AV-Receiver RX-A2010. Es reicht also, wenn der Zuspieler seinen digitalen Datenstrom einfach an den Receiver durchleitet, der dann mit seinen hochwertigen D/A-Wandlern ein analoges Signal erzeugt und über die Endstufe meine Nubert nuBox 511 Schallwandler anbläßt. Ich habe meine CD-Sammlung in Flac-Dateien gerippt und gut strukturiert auf einem NAS in meinem Heimnetzwerk abgespeichert. Das Abspielen derselben, sollte die vorrangige Aufgabe des neuen Gerätes werden. So landete ich schließlich beim iTuner CD, der gegenüber den anderen "Billgheimern" auch noch ein CD-Laufwerk besaß: - DAB+ und UKW-Radio - CD-Spieler - Netzwerkplayer für meine Flac-Sammlung - Internetradio - Spotify - Musikabspieler über USB-Stick Also bestellte ich mir bei Amazon diese eierlegende Wollmilchsau. Nach 2 Tagen war das Gerät bei mir eingetroffen. Die Inbetriebnahme stellte keine großen Hürden da. Stecker in die Steckdose, externe Antenne angeschlossen, Netzwerkkabel eingesteckt, eingeschaltet, mich durch den Konfigurationsassistenten durchgehangelt, schnell noch manuell eine feste IP-Adresse vergeben und schon war das Teil einsatzbereit. Dann angefangen die Funktionen durch zu testen: Positiv: + DAB+ Sendersuchlauf ging schnell und hat alle bei mir empfangbaren Sender gefunden. + Netzwerkplayer hat meinen Medienserver auf Anhieb gefunden. Alle Flac-Dateien werden abgespielt. Die Wiedergabe ist gapeless. Bei Konzeptalben oder Klassik unverzichtbar. + Der Lautstärkeregler regelt auch die Digitalausgänge. + Die Fernbedienung ist gut verarbeitet. Der Druckpunkt der Tasten ist ausreichend. + Die schlichte Frontansicht gefällt mir, die Bedienung ist komplett von der Frontseite aus möglich. Das ist praktisch, wenn man mal schnell eine CD einwerfen will. + Das CD-Laufwerk ist nicht zu hören. Negativ: - Der CD-Player ist nicht gapeless! Er legt nach jedem Titel eine Pause ein! Das konnte schon mein Goldstar aus dem Jahr 1990. Dass ich so was nach 30 Jahren technischer Weiterentwicklung noch erleben muss, ist eigentlich ziemlich peinlich. Da wäre eine Nachbesserung der Software dringend angebracht. - Eine Titel-Restzeitanzeige, zumindest für CD wäre schön gewesen. Fazit: Wer einen CD-Player mit Streamingfähigkeiten sucht, sollte die Finger davon lassen. Wer nur einen DAB+ Tuner und Netzwerkplayer sucht, kann das Päuschen machende Laufwerk als Gimmick mitnehmen oder ein preiswerteres Gerät ohne CD nehmen. Jedenfalls ziehe ich wegen diesem Fauxpas zwei Punkte ab.

geprüfte Bewertung

Der Tuner läuft jetzt seit 2 Monaten problemfrei. Die Internetverbindung ist stabil und auch DAB funktioniert einwandfrei. Beim Wechsel des Senders innerhalb des Internetradios dauert es (bei mir) etwa 3 Sec. bis der neue Sender gefunden wurde. Die Klangqualität ist gut bis sehr gut. Die Einrichtung war einfach und in unter 10 min. abgeschlossen. Einen Stern Abzug gibt es allerdings für die komplizierte Speicherung von Favoriten. Hier muss erst über das Internet ein Konto angelegt werden um Sender abspeichern zu können. Wo zu das gut sein soll außer meine persönlichen Daten zu erhalten leuchtet mir nicht ein. Die angegebene Seite konnte von mir auch nicht erreicht werden. Somit habe ich auf die Speicherung der Favoriten verzichtet. Das Gerät speichert automatisch immer die letzten 10 gehörten Sender. Für meine Zwecke ist das ausreichend. Alle anderen kann man einfach über das Menü aufrufen. Der zweite Mangel ist die Fernbedienung. Ich glaube in meinem Leben noch nie eine schlechtere in der Hand gehabt zu haben. Wenn man die Tasten nicht auswendig kennt ist man verloren. Graue Schrift auf schwarzem Grund und Minitasten. Sage und schreibe 44 Tasten auf der Fläche einer halben Zigarettenschachtel. Darunter und darüber dann noch die Beschriftung. Für diejenigen, die die Fernbedienung nicht ständig in Gebrauch haben und außerhalb der 10 bzw. 30 Speicherplätze nur selten andere Sender hören ist es ein durchaus empfehlenswertes Gerät. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.

geprüfte Bewertung

Habe mir das Gerät gekauft weil ich Internetradio und CD-Player in einem wollte um das Ganze an eine Soundbar anzuschließen. Soweit so gut. Ein Designwunder ist die Kiste nicht, sieht man aber vorher. Eher unauffällig. Technisch funktioniert m.E. alles soweit (bisher nur Internetradiofunktionen getestet). Anschluss Soundbar über optischen Ausgang klappt auch. Die Suche nach Internetradiostationen ist nicht so komfortabel gelöst da man nur bedingt strukturiert aus den vielen tausenden Sendern zu den für einen selber interessanten findet. Etwas einfacher geht es über eine angegebene Website. Das kann man dann am Computer mit einem großen Bildschirm besser bewerkstelligen und dann wird diese Senderliste automatisch auf das Radio übertragen. Was allerdings mehr als verwundert: Die dort gesucht und dann abgespeicherten Sender können nicht nachträglich, weder auf der Internetseite noch später im Radio, in eine andere Reihenfolge sortiert werden. Ein Minus ist ganz klar die beigefügte Fernbedienung. In der Bedienungsanleitung wird der Bereich in dem diese funktionieren soll mit 2x 30° bis zu einem Abstand von 4,0 m von der Gerätevorderseite angegeben. Das scheint einigermaßen zu passen. Aber mein Sofa ist vielleicht 20 cm weiter entfernt und dann geht gar nichts mehr. An diesem Technikdetail wurde wohl zu sehr gespart. Alternativ lässt sich das Radio nach Installation einer entsprechenden App aber auch über das Smartphone bedienen. Funktioniert soweit ganz gut, die App könnte allerdings etwas anwenderfreundlich gestaltet werden.

geprüfte Bewertung

Nach langer und intensiver Suche eines Netzwerkplayers, bei der ich vor allem auf die bekannten Namen einschlägiger HiFi-Geräte-Produzenten geachtet habe, fand ich die mir (noch) unbekannte Marke auna, die zu meiner Verwunderung aus Deutschland stammt. Spontan gab ich die Bestellung auf, bei dem Preis kein großes Risiko. Dank amazon prime war das Teil am nächsten Tag schon in der Paketbox. Das WE verbracht ich damit mein neues "Spielzeug" ausgiebig zu testen. Bisher habe ich per Notebook über das Internet Radiosender genutzt, doch diese verabschiedeten sich andauernd und es dauerte eine gefühlte Ewigkeit bis die Musik zurückkehrte. Mit dem auna iTuner 320 gehören diese Zeiten der Vergangenheit an. Der Tuner fand alle meine aus dem Internet bekannten Sender rund um den Globus - ich höre auch diverse amerikanische Radiostationen - und einmal abgespeichert habe ich keinen mehr verloren. Als Schmankerl gibt es obendrauf die Möglichkeit, auch DAB+ und normales FM zu verwenden und seine Lieblingssender aus der Region zu speichern. Dazu kommt die Möglichkeit, seine Musik-Festplatte oder einen Stick anzuschließen und seine Lieblingsmusik direkt zu genießen, genauso wie sich das Spotify-Konto abrufen läßt. Allerdings ist mir die "überraschende Playlist" eines Radiosenders lieber als immer nur meine eigene Liste abzuspielen, ich bin da wohl etwas oldschool (ich kaufe auch noch Schallplatten aus Vinyl). Die WLAN-Verbindung war sehr schnell und stabil eingerichtet und ist seitdem auch nicht mehr abgestürzt. Und auch die Optik kann sich sehen lassen, immerhin steht der Tuner als neues Schmuckstück in der liebevoll zusammengestellten HiFi-Anlage. Noch eine kleine Notiz am Rande: für die Verwendung von Internet-Radiostationen aus den USA benötigt man den Bundesstaat, aus dem der Sender stammt. Dazu musste ich erst im Internet recherchieren, von wo denn der Anbieter 181fm.com eigentlich sendet. Als ich das herausgefunden habe, war er kein großes Hexenwerk, die gewünschten Sender zu finden und abzuspeichern. Der auna iTuner320 bekommt von mir 5 Sterne mit einem dicken PLUS dahinter und kann nur weiterempfohlen werden.

Alle Kundenbewertungen zeigen Weniger Kundenbewertungen zeigen