Thermaxx Retroheat Ölradiator 2000W Bodenrollen Sand
Thermaxx Retroheat Ölradiator 2000W Bodenrollen Sand
Thermaxx Retroheat Ölradiator 2000W Bodenrollen Sand
Thermaxx Retroheat Ölradiator 2000W Bodenrollen Sand
Thermaxx Retroheat Ölradiator 2000W Bodenrollen Sand
Thermaxx Retroheat Ölradiator 2000W Bodenrollen Sand
Thermaxx Retroheat Ölradiator 2000W Bodenrollen Sand
Thermaxx Retroheat Ölradiator 2000W Bodenrollen Sand

Thermaxx Retroheat Ölradiator

Ölradiator Taupe 2000 watt
94,99 € (inkl. MwSt.)
Farbe:

Thermaxx Retroheat Ölradiator

94,99 € (inkl. MwSt.)
Sofort lieferbar Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
30 Tage Rückgaberecht Kostenloser Versand

Top-Features

Starke Leistung: 3 Heizstufen mit 800, 1200 oder 2000 Watt

Retro-Design: mit chromfarbigen Elementen und verstärktem Stromkabel

Rasches Aufheizen: Ölradiator spendet schnell und gleichmäßig Wärme

Produktbeschreibung

Leistungsstarker Wärmespender im stilvollen Retro-Design: Der Klarstein Thermaxx Retroheat ist ein kompakter, einfach zu bedienender Ölradiator im nostalgischen Look.

Die formschöne Elektroheizung ist er in kürzester Zeit aufgeheizt und spendet gleichmäßige Wärme in 3 Heizstufen von 800, 1200 oder 2000 Watt in  Räumen bis zu 40 m². Die Bedienung des Klarstein Thermaxx Retroheat Ölradiators ist dabei denkbar einfach: Mit Hilfe der zwei Drehregler kann die gewünschte Temperatur sowie der Heizmodus kinderleicht eingestellt werden, während eine LED-Kontrollleuchte Auskunft darüber gibt, ob das Gerät ein- oder ausgeschaltet ist. Echte Highlights sind zudem die zahlreichen chromfarbigen Elemente, der frontseitige Kabelaufwickler sowie der verstärkte Stromkabel, die dem Retroheat einen ansprechenden Charme vergangener Zeiten verleihen.

Für die mobile Nutzung sorgen das geringe Gewicht und 4 Bodenrollen mit einem Radius von 360°, mit denen die Elektroheizung ganz einfach ihren Standort wechseln kann. Schnell angenehme Temperaturen im Zimmer oder Büro, in der Werkstatt oder Garage: Der Thermaxx Retroheat Ölradiator von Klarstein ist für jeden Haushalt nicht nur optisch ein Gewinn!

Bitte beachten Sie, das Gerät ist nur zur Verwendung in gut isolierten Räumen oder für den gelegentlichen Gebrauch bestimmt.

Mehr anzeigen

Eigenschaften

Download Bedienungsanleitung
  • Heizleistung: 2000 Watt
  • geeignete Raumgröße: 28 - 40 m² (je nach Isolation)
  • 3 Betriebsmodi: 800/1200/2000 Watt
  • Bedienung per Drehregler
  • LED-Kontrollleuchte
  • inkl. Kabelaufwickler
  • inklusive 360°-Bodenrollen zur mobilen Nutzung
  • Stromversorgung: 220-240 V~ | 50 Hz
Thermaxx Retroheat Ölradiator 2000W Bodenrollen

Eigenschaften & Maße

  • Maße: ca. 44 x 67,5 x 27 cm (BxHxT)
  • Länge Netzkabel: ca. 145 cm
  • Gewicht: ca. 6,4 kg

Was wird geliefert

  • 1 x Ölradiator
  • mehrsprachige Bedienungsanleitung

Lieferung & Versand

Sofort lieferbar Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Kundenbewertungen

geprüfte Bewertung

Außer dass ein paar Rippen bei der Anlieferung ( Ohne Lackschäden ) verbogen waren, ist der Elektroheizköper OK. Optisch absolut super!

geprüfte Bewertung

Es ist alles OK.

geprüfte Bewertung

Das Gerät wurde zur temporären Wärmeversorgung bestellt - für Übergangszeiten und etwaiger Unterbrechung der Gasversorgung - beheizt werden kann damit natürlich nicht gleich ein „Atelier“, sondern ein ganz normaler Wohnraum. Die Qualität ist super - auch kann ich keine Fehler oder Instabilität feststellen. Das Gerät wurde 2 x in Kartons und zusätzlich mit Verstärkung an den Ecken (extrem toll) verpackt und kam unbeschadet an. Ein Telefonat mit Klarstein war sehr angenehm, alle Fragen wurden werbefrei besprochen. Klare Empfehlung!

geprüfte Bewertung

Etwas schwer, aber tolles Design! Perfekte Farbe, ideal für kleine Räume

geprüfte Bewertung

Es sieht sehr cool aus, hat dieses Retro-Feeling. Ich liebe die Tatsache, dass es Räder hat - es macht es super einfach, es im Haus zu bewegen. Es ist nicht so schwer. Die Nutzung selbst ist recht einfach. Der einzige Nachteil wäre die Tatsache, dass es etwas Lärm macht.

geprüfte Bewertung

Mit seiner mintgrünen Farbe macht der Klarstein Thermaxx Retroheat optisch schon ordentlich was her und die angebrachten Bodenrollen, der verchromte Griff an der Oberseite und auch die Drehelemente sind wunderhübsch designt. Für unser Gästezimmer, welches normalerweise nicht beheizt wird und dazu nur selten genutzt, eine Ideale Lösung um schnell ein behagliches Wohnklima zu schaffen. Der Retro-Look gefällt, in unserem 12qm-Raum schafft er mit seinen maximal 2000W Heizleistung in Minutenschnelle eine ordentlich warme Raumtemperatur und die Verarbeitungsqualität überzeugt auch. Ich bin sehr zufrieden mit dem Gerät, einerseits wegen des hübschen Retro-Designs, aber auch wegen des attraktiven Preises und kann den Thermaxx Retroheat absolut empfehlen.

geprüfte Bewertung

Der Ölradiator kam in einem nicht zu großen Karton, etwas schlecht gesichert. Hier hätte es durchaus zu Schäden kommen können, was in meinem Fall aber nicht an dem war. Nach dem auspacken, müssen noch die Räder montiert werden, danach ist der Radiator sofort einsatzbereit. Das Retrodesign ist natürlich nicht jedermanns Geschmack, wir finden ihn super. Die Anleitung ist kurz und verständlich geschrieben. Viel gibt es auch nicht zu beachten. Es gibt 2 Bedienelemente am Gerät. Der Regler für das Thermostat und der Funktionwahlschalter, mit welchem man eine der drei Stufen (800W, 1200W und 2000W) auswählen kann. Wir nutzen den Radiator in einem ca. 7m² großen Raum. Diesen sollte er auf ca. 24° halten. Also eingeschaltet auf Stufe 1 und Thermostat auf Maximal, wie in der Anleitung beschrieben. Nun tauchte das erste Problem auf. Denn man soll das Thermostat runter drehen, wenn der Raum die gewünschte Temperatur hat. Hierzu benötigt man aber ein externes Thermometer, denn am Radiator selber gibt es keinerlei Anzeige. Wir haben dann gewartet, bis laut unserem Thermometer die Raumtemperatur 24° erreicht hatte. Nun drehten wir wie beschrieben, das Thermostat so weit runter, dass das Gerät nicht ausschaltete. Jetzt sollte das Gerät wieder einschalten, wenn die Temperatur unter den eingestellten Wert fällt. Welcher eingestellte Wert? Keine Ahnung, man kann ja nur vermuten, da es keine Anzeige gibt...Retro halt. Wir nutzen den Radiator nun an einer Steckdose mit Thermostat, welches wir auf 24° einstellen. Das Thermostat am gerät selber, lassen wir auf maximum. Nun schaltet der Radiator bei der richtigen Temperatur aus und bei unterschreiten auch wieder an. Schade, hätte man trotz Retro Look anders und besser lösen können. Die Heizleistung empfinden wir hingegen als gut und ausreichend. Der Raum ist auf Stufe 1 innerhalb von ca. 30 Minuten auf den 24°, bei einer Ausgangsinnentemperatur von 18-19° und einer Außentemperatur von durchschnittlich 10-15°. Der Stromverbrauch lag mit dieser Einstellung jetzt im April bei ca. 90kWh bei täglicher Nutzung von ca. 12 Stunden. Das ist allemal weniger, als mit einem anderen elektrischen Heigerät wie Infrarot Heizlüfter etc. Achtung, der Radiator wird an den Heizrippen super heiß. Kinder sollten auf jeden Fall vom Gerät fern gehalten werden. Die Heizung kann per Griff getragen, oder ganz leicht gerollt werden. Das tragen per Griff ist etwas unbequem gelöst, wo wir aber wieder beim Retro Style wären. Es war eben damals nicht alles bequem. Das Kabel kann auf einem am gerät befestigten Kabelaufwickler aufgewickelt werden. Dieser ist in Chrom-Optik gehalten, ist aber eigentlich Kunststoff. Alles in allem eine schöne, kompakte Retro Heizung mit ausreichender Heizleistung für kleine Räume, selbst auf niedrigster Stufe. Das Thermostat bringt aber unserer Meinung nach nichts, da man es nicht vernünftig einstellen kann. Wir sind zufrieden.

geprüfte Bewertung

Das Gerät tut genau das was es verspricht und funktioniert einwandfrei. Es wirkt aber nicht sehr wertig, ist dennoch gut verarbeitet und die Bedienung erfolgt relativ simpel. Auch Optisch sieht es klasse aus. Was mir nicht so gefällt sind die Rollen, diese sind ziemlich labil. Kann aus jetziger Sicht weiterempfehlen, denn die Optik ist schon Mega und Heizen tut das Gerät auch gut und schnell. ⭐⭐⭐

geprüfte Bewertung

Wir Menschen sehnen uns nach Wärme – und das nicht nur im Winter. Zumeist sorgt heute zwar die Heizung ganz automatisch für unser Wohlbefinden, doch es bleiben genug Situationen, in denen wir auf solitäre Heizmöglichkeiten zurückgreifen wollen oder gar müssen. Neben Küchenherd und Kamin stehen da natürlich elektrische Heizelemente hoch in der Gunst. Ich durfte den „Klarstein Thermaxx Ölradiator“ testen und lade Sie gern ein, meine Erfahrungen mit diesem „heißen Gerät“ zu teilen. Ihr Interesse ist geweckt? Prima – auf geht’s: positiv fiel mir auf: - bereits beim Auspacken der erste Aaaahh-Effekt – denn dieser Radiator im Retro-Look ist in der Tat ein wahrer Augenschmaus, in den man sich sofort verlieben muss! - das Bedienfeld lässt die Sechziger aufleben und erinnert beinahe an die verspielte Schönheit einer Musikbox – gefällt mir ausgesprochen gut! - vor dem ersten Testlauf noch ein paar Minuten Montagetätigkeit – aber keine Angst, es müssen lediglich die beiden Haltebleche sowie vier Laufrollen angeschraubt werden, und das bewältigen auch weniger geübte Heimwerker auf Anhieb! Hinweis: zwei 14er Maulschlüssel werden benötigt, ggf. auch einer plus Rohrzange; übrigens gleitet der Radiator auf den gummibereiften Laufrollen extrem leicht, selbst über Teppichboden! - ist das geschafft, die stilvoll ummantelte Anschlussschnur (1,5 Meter lang) in die Steckdose, Leistungsregler auf die gewünschte Stufe einstellen (1 = 800W, 2 = 1200W und 3 = 2000W), den Thermostat-Regler hochdrehen und ein kleines bisschen Geduld mitbringen – in superkurzen drei(!) Minuten ist der gesamte Heizkörper HEISS! – Perfekt! So schnell ist unser alter Radiator bei weitem nicht! - apropos alter Radiator: er ist bei vergleichbaren Eckdaten deutlich größer und schwerer, ein Neukauf lohnt folglich, auch unter Berücksichtigung der meist besseren Effizienz! - ist die gewünschte Zimmertemperatur erreicht, können Thermostat und/ oder Leistungsschalter individuell zurückgenommen werden - die Vorteile der Ölradiatoren liegen klar auf der Hand: sie laufen völlig geräuschlos, sehr effizient, vermeidet Luftverwirbelungen und somit Staub in der Raumluft und geben die Wärme angenehm gleichmäßig ab; insgesamt wird das Klima gegenüber einem Heizlüfter generell als deutlich angenehmer empfunden - dennoch sollte beachtet werden, dass Radiatoren nicht für den ausschließlichen Dauergebrauch konzipiert sind und bei aller behaglichen Wärme schnell heftig auf die Stromrechnung schlagen können; für den flexiblen gelegentlichen oder überbrückenden Einsatz allerdings sind sie unschlagbar! Denken wir nur an das Babyzimmer, die kalten Maitage, den Heizungsausfall oder die Gartenlaube. Dafür sind sie gemacht und dafür sind sie richtig gut! - komplettiert wird der rundum gelungene Auftritt durch einen praktischen Griff (so bleiben die Finger fern von den Heizrippen) sowie den implementierten Kabelaufroller - ich bin begeistert von diesem schmucken Kollegen und sicher, dass auch Sie ihn wärmstens ins Herz schließen werden - übrigens hält der Anbieter weitere Farbvarianten bereit, allesamt kultig – na, da findet gewiss jeder das zu seinem Ambiente passende Modell Ein Negativum konnte ich nicht feststellen. Fazit: Der „Klarstein Thermaxx Ölradiator“ punktet sowohl mit optischer Raffinesse als auch seinen überzeugenden Leistungsdaten sowie den platzsparenden Abmessungen. Der kleine, jedoch ungemein leistungsfähige Wärmespender vereint robuste Alltagstauglichkeit, exzellente Verarbeitung sowie unkomplizierten Einsatz in harmonischer Vollendung – meine uneingeschränkte Empfehlung!

geprüfte Bewertung

Heating indicator led on even if device turned to 0 watt

geprüfte Bewertung

Optisch gefällt uns diese kleine Elektroheizung schon einmal sehr gut. Das Design und die Farbe sind ein echter Hingucker und auch was das Heizen angeht, können wir uns nicht beklagen. Leider hatte der Heizkörper bei Lieferung eine unschöne Delle und eine Lamelle war an der Unterseite stark verbogen. Ersteres habe ich auf de, Foto markiert und Zweiteres haben wir wieder gerade bekommen. Der Ölradiator kommt in unserer kleinen Gartenhütte (ca. 20 qm) zum Einsatz und schafft es auch diese zu erwärmen, so dass man aktuell auch schon mal eine Nacht da verbringen kann. Die Heizung machte anfangs beim Aufheizen Knackgeräusche aber diese verschwanden als die gewünschte Temperatur erreicht war. Bedienen lässt sich der Radiator durch zwei Drehregler, einer ist zum Einschalten da und mit dem anderen sucht man sich gewünschte Heizstufe raus. Für uns ist diese kleine Elektroheizung die bessere Alternative zu einem Gasstrahler, sie erfüllt ihren Zweck gut und macht was sie soll. Der Mann im Haus schlägt zwar die Hände über dem Kopf zusammen wenn er sich mit dem Stromverbrauch auseinander setzt, aber so oft und lange kommt sie ja nicht zum Einsatz. Benötigt man dieses schicke Teil nicht mehr, lässt es sich aufgrund von Größe und Gewicht noch sehr leicht verstauen. Fazit: Gefällt uns gut, wird genutzt und die Optik ist was Besonderes!

geprüfte Bewertung

Super Teil, sieht toll aus, gut verarbeitet und heizt gut, griff ist auch perfekt, so kann man das Teil verschieben ohne sich die Finger zu verbrennen, zu empfehlen

geprüfte Bewertung

Reibungslose Bestellung und Lieferung. Gut verpackt und schnell aufzubauen. Es wackelt nichts und hat festen Stand sowie leicht zu bewegen durch die Rollen.Mir gefällt sehr das Retrodesign. Beim ersten Heizen gibt es leichte Geräusche und es riecht etwas. Ist aber nach kurzer Zeit weg. Heizleistung ist sehr gut . Ich benutze sie für zwischendurch, also in der Übergangszeit als Zusatz. Ich bin sehr zufrieden.

geprüfte Bewertung

Optisch ein sehr schöner Heizkörper. Leider etwas wackelig. Er braucht sehr lange um einen 12m2 Raum einigermaßen warm zu bekommen.

geprüfte Bewertung

Schnell geliefert, Produkt ok!

geprüfte Bewertung

Heizt sehr gut und sieht toll aus. Etwas wackelige Rollen.

geprüfte Bewertung

Ich habe mich für die Heizung entschieden, weil wir des öfteren mal Besuch bekommen und es im Gästezimmer leider schnell kalt wird (Wohnung liegt im Erdgeschoss). Das Retro-Design fand ich passend, weil wir in dem Zimmer viele Holzelemente haben. Die Farbe bringt was steriles und ist ein kleiner Hingucker. Der Raum heizt sich schnell auf und ich kann keine unangenehmen Geräusche vernehmen. Praktisch sind definitiv die Rollen unter dem Gerät, sodass man spontan die Position ändern kann. Alles in allem ein Topgerät.

Alle Kundenbewertungen zeigen Weniger Kundenbewertungen zeigen